Oberwart Gunners feiern ungefährdeten Sieg gegen BC Vienna

Luis Dabney war mit 29 Punkten und 10 Rebounds der Überflieger der Oberwart Gunners gegen BC Vienna.
70Bilder
  • Luis Dabney war mit 29 Punkten und 10 Rebounds der Überflieger der Oberwart Gunners gegen BC Vienna.
  • hochgeladen von Michael Strini

OBERWART. Donnerstagabend erfolgte das Mittelfeldduell der Tabellennachbarn Oberwart Gunners und BC Vienna unter der Patronanz vom Autohaus Fürst. Es war zugleich das letzte Spiel für Neuzugang Cody Wichmann.
Oberwarts Basketballer erwischten einen guten Start und lagen zunächst mit 6:0 voran, doch die Gäste vermochten auf 7:7 auszugleichen. Danach zogen die Gunners allerdings davon und führten mit 18:9, ehe die Wiener erneut etwas herankamen. Oberwart ließ dabei einige Angriffe liegen und so ging es mit 22:17 ins zweite Viertel.
Auch dieses startete mit Punkte der Gunners durch Gregg, Skutta und Blazevic. Das 29:17 schrumpfte aber wieder in einer Schwächephase auf nur zwei Punkte (31:29) zusammen. Oberwart konterte allerdings geschickt durch Blazevic, Dabney und Käferle. Damit bestand der Vorsprung bald wieder aus zehn Punkten. In der Schlussphase gelang der Vienna kaum mehr etwas und so zogen die Gunners auf 51:34 zur Pause davon.

Starkes drittes Viertel

Im dritten Viertel bauten die Gunners ihren Vorsprung weiter aus und sorgten damit bereits vorzeitig für klare Verhältnisse. Gregg und Poljak stellten auf 58:38, wo zwischenzeitlich sogar +25 am Konto (69:44) stand. Zwar kamen die Wiener wieder etwas heran, aber mit 72:51 war nach 30 Minuten bereits eindeutig, wer dieses Duell für sich entscheidet.
Der Beginn des Schlussabschnitts gehörte Stazic und Detrick, die den Rückstand wieder verringern. Eine Auszeit von Headcoach Pino Vera stoppt den Run der Wiener und Oberwart kann den Vorsprung kontrollieren. Hubalek kassiert sein 5. Foul und so hatte die BC auf ihren Top-Scorer zu verzichten. Oberwart kann noch einige Punkte herausspielen und holt am Ende einen ungefährdeten 88:76-Heimerfolg. Damit zogen die Oberwarter auch in der Tabelle an der BC Vienna vorbei.
Werfer Gunners: Dabney 29 (10 reb), Gregg 19, Blazevic 15, Poljak 14, Käferle 4, Szkutta3, Wolf 2, Patekar 2
Werfer BC: Hubalek 21, Detrick 15, Gvozden 10, Stazic 9, Dowell 9, Zadeh 2 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen