Basketball
Unger Steel Gunners drehen Match gegen Graz

Die Gunners Kids-Day-Gewinner beim gemeinsamen Foto mit den Spielern und dem Trainerduo.
174Bilder
  • Die Gunners Kids-Day-Gewinner beim gemeinsamen Foto mit den Spielern und dem Trainerduo.
  • hochgeladen von Michael Strini

OBERWART. Erstmals in dieser Saison gingen die Unger Steel Gunners als Tabellenführer in ein Match und zunächst schien auch alles zu passen. Wolf und Lescault eröffneten gleich mit jeweils einem Dreier und Oberwart führte mit 8:2, ehe das Wurfglück sich verabschiedete. Die Gäste witterten ihre Chance und nutzten sie auch. Tyus sorgte für die erstmalige Grazer-Führung (15:16). Poljak rettete noch das "X" nach zehn Minuten.
Halbzeit 2 ist zunächst von Fehlwürfen geprägt. Die kompakte Defense der Grazer behagte den Oberwartern nicht und so übernahmen die Gäste das Kommando. Zur Pause hing eine kleine Sensation in der Luft, führten die Underdogs doch mit sechs Punkten (28:34).

Starkes Comeback

Das dritte Viertel gehörte zunächst abermals den Gästen, die ihren Vorsprung auf +12 (30:42) ausbauten. Ein Timeout stoppte diesen Vormarsch und die Gunners fighteten zurück ins Spiel. Bis zum Ende des Viertels fehlten Oberwart nur noch fünf Punkte zum Gleichstand - 43:48.
Mikutis und Poljak sorgen für den Ausgleich, Szkutta für die Führung. Plötzlich passt bei den Oberwartern auch die Defensive wieder und die Fans sind wieder voll da. Die Gunners haben nun Oberwasser und lassen nichts mehr zu. Am Ende bejubeln sie einen verdienten 69:60-Erfolg.
Werfer Gunners: Lescault 16, Szkutta 12, Tawiah 10, Mikutis 9, Poljak 8, Coleman 7, Käferle 4, Wolf 3

Headcoach Horst Leitner: "Es war ein schwieriger Start für uns. Wir haben uns dann aber ins Spiel hineingekämpft und schließlich verdient gewonnen!"

Gunners-Kids Day

Mit den Bezirksblättern gewannen 12 junge Basketballfans im Alter von 6 bis 12 Jahren beim Kids Day einerseits ein eigenes Trikot mit Nummer und Namen und andererseits auch die Chance mit den Gunners-Spielern einzulaufen und das Match hautnah auf eigenen Plätzen mitzuerleben.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen