Oberwart
Einkaufen bei heimischen Betrieben

Die Stadtgemeinde Oberwart ruft zum Einkaufen in Oberwart auf - statt bei Internetriesen.
  • Die Stadtgemeinde Oberwart ruft zum Einkaufen in Oberwart auf - statt bei Internetriesen.
  • Foto: Michael Strini (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Michael Strini

Stadtgemeinde Oberwart startet Aufruf: Kauf bei unseren Betrieben in Oberwart!

OBERWART. Die Corona-Krise trifft uns alle und beeinflusst unseren Alltag in allen Bereichen – egal ob privat oder beruflich. "Auch unsere Betriebe haben mit den Auswirkungen der Maßnahmen zur Eindämmung des Virus zu kämpfen. Aber wir können sie unterstützen, denn viele von ihnen bieten Online-Shops, Bestellservices, Lieferservices für Einkäufe und Speisen und auch Notfalldienste", so Bgm. Georg Rosner.
Kreative Ideen sind entstanden, wie die Unternehmer mit ihren Kunden in Kontakt bleiben und ihre Waren zum Verkauf anbieten können.

Unternehmen mit besonderem Service

Die Stadtgemeinde Oberwart hat nun begonnen, eine Liste mit einer Auswahl an Angeboten zu erstellt. Diese Liste wird laufend erweitert und Betriebe, die noch nicht aufscheinen aber dabei sein möchten, können sich telefonisch unter 03352/38055-0 oder per Mail an presse@oberwart.bgld.gv.at  melden.
"In Zeiten wie diesen ist es wichtig, dass wir uns solidarisch zeigen und die heimische Wirtschaft unterstützen. Deshalb ergeht auch unser Aufruf an die Kunden und Kundinnen: Bevor Sie ohne zu überlegen bei einem internationalen Online-Händler bestellen, fragen Sie sich doch, ob sie die Waren nicht auch in der Region erhalten könnten bzw. rufen sie den Händler ihres Vertrauens an – es gibt für viele Anfrage sehr schnelle und unbürokratische Lösungen", so Rosner.

Bgm. Georg Rosner: Kaufen Sie regional und unterstützen Sie unsere Betriebe!

Mehr Informationen und Betriebe

Genuss Burgenland

Auch die Burgenlandmesse unterstützt die Aktion "Kauf Regional". "Wir haben alle Aussteller der Genuss Burgenland online! In schwierigen Zeiten wie diesen, ist es besonders wichtig, dass wir zusammenhalten. Unterstütze unsere regionalen Anbieter und kaufe oder bestelle ihre hochwertigen Produkte. Viele Betriebe bieten jetzt auch ein Lieferservice an", so Markus Tuider von der Burgenlandmesse.

Gemeinsam für das Burgenland

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

Michael Strini auf Facebook
Michael Strini auf Instagram
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen