04.10.2017, 09:36 Uhr

"Genug gejammert" heißt es auf Burg Schlaining

Wann? 18.10.2017 19:00 Uhr

Wo? Burg Schlaining, 7461 Stadtschlaining AT
Stv. Direktor der Diakonie und Armutsexperte Martin Schenk. (Foto: Martin Schenk)
Stadtschlaining: Burg Schlaining |

Am Mittwoch, den 18. Oktober 2017, 19 Uhr lädt der Verein Argumento zu einer Gesprächsrunde und Buchpräsentation von "Genung gejammert" mit Martin Schenk und Andrea Roschek.

STADTSCHLAINING. Das aktuelle Buch macht die Stimmen von Pflegebedürftigen, jungen Familien, Wohnungssuchenden, Bildungshungrigen und Armutsbetroffenen hörbar. Und Zusammenhänge sichtbar. Bei der Gesprächsrunde und Buchpräsentation mit Autor und Sozialexperten Martin Schenk sowie Andrea Roschek (Initiatorin Pannonische Tafel) geht es um die Themen geistige Selbstverteidigung in sozialen Fragen, Achtsamkeit gegenüber gesellschaftlicher Verwahrlosung und sozialer Zusammenhalt.

Bücher vor Ort erhältlich
Für Speis und Trank ist gesorgt. Die Neuerscheinung wird unter anderen Büchern vor Ort erhältlich sein. Die Moderation übernimmt Regina Fröhlich.
Kooperationspartner sind das Österreichische Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung, Österreichweite Aktion "Hunger auf Kunst und Kultur" und die Druckerei europrint.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.