03.10.2014, 13:02 Uhr

Buchpräsentation im Offenen Haus Oberwart

Wann? 12.10.2014 16:00 Uhr

Wo? Offenes Haus Oberwart, Lisztgasse 12, 7400 Oberwart AT
Manfred Chobot stellt sein neues Buch vor (Foto: edition lex liszt 12)
Oberwart: Offenes Haus Oberwart | Am Sonntag, 12. Oktober 2014, stellt im Rahmen der Buchwochen im OHO der weithin bekannte und vielfach ausgezeichnete Autor Manfred Chobot sein in der edition lex liszt 12 neu erschienenes Kinderbuch Florian Floh vor. Beginn: 16 Uhr

Als Bernd mit seinen Freunden in den Zoo geht, hört er plötzlich eine Stimme. Auf seiner Hand sitzt ein winziger Floh, der beschlossen hat, sein Freund zu werden. Der kleine Floh Florian entpuppt sich bald als vorlauter, übermütiger, zu jedem Schabernack aufgelegter Spielgefährte. Die Abenteuer von Florian Floh sind von Ernst Zdrahal mit charaktervollen Schwarz-Weiß-Zeichnungen illustriert.
Für Kinder ab ca. 8 Jahren

Autor und Künstler

Manfred Chobot.
Geboren 1947 in Wien, Studium der Kulturtechnik, lebt und arbeitet als freier Schriftsteller in Wien und im Burgenland. Mitglied der „Grazer Autorinnen Autorenversammlung“, des „Podium“, der „IG-AutorInnen“ und der „Kogge“. Herausgeber der Reihe „Lyrik aus Österreich“ (1991–2004). Er veröffentlichte über 40 Bücher, ca. 50 Hörspiele und Features. Seine Lyrik und Prosa wurden in viele Sprachen übersetzt. Unter seinen zahlreichen Auszeichnungen findet sich auch der Literaturpreis des Landes Burgenland 2006.

Ernst Zdrahal.

Geboren 1944 in Wien, wo er lebt und arbeitet. Studium der Höheren Graphischen Bundes- Lehr- und Versuchsanstalt in Wien, seit 1973 freischaffender Künstler.
Seine einzigartige Formensprache zeigt sich in Werkzyklen wie „Architektonische und Ägyptische Landschaften“ oder „Die Mumien von Palermo“, Hommagen spiegeln die Auseinandersetzung mit dem Werk anderer Kunstschaffender. Der Maler, Grafiker und Illustrator mehrerer Bücher wurde u. a. mit dem Theodor-Körner-Preis ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.