Alles zum Thema edition lex liszt 12

Beiträge zum Thema edition lex liszt 12

Leute
4 Bilder

Apetloner Literatin in neuem Buch

BEZIRK NEUSIEDL. Mit Verena Kögl ist auch der Bezirk Neusiedl literarisch in der neuesten Serei des burgenländischen Verlags edition lexliszt12 vertreten. Das Verlagshaus widmet den jungen Literaturschaffenden des Burgenlands eine Anthologiereihe, die alle Genres und Gattungen umfasst. Beim Verlagsfest in Oberwart wurde vor kurzem Band 2 vorgestellt. "Ich habe mich irrsinnig darüber gefreut in der Antholgie verteten sein zu dürfen! Auch, dass ich beim Fest gleich einen meiner Beiträge aus dem...

  • 21.10.18
Leute
11 Bilder

Burgenländische literarische News
Verlagsfest der Edition Lex Liszt 12

Mit Lesungen und Musik stellte am 13. Oktober im OHO in Oberwart das Verlagshaus Lex Liszt seine Neuerscheinungen 2018 mit Lesungen und Musik der Gruppe Amerling vor. Mehr als 250 Veröffentlichungen sind seit der Gründung 1992 in diesem burgenländischen Verlagshaus erschienen. Die AutorInnen Nora Fuchs, Christl Greller, Alice Harmer, Michael Hess, Reinhold F. Stumpf und Jutta Treiber standen in diesem Jahr mit ihren Neuerscheinungen im Mittelpunkt. Die Burgenländerin Jutta Treiber schreibt für...

  • 14.10.18
Leute
Die jungen burgenländischen Autoren Judith Pallitsch, Johanna Sebauer und Konstantin Vlasich lasen am Csaterberg
17 Bilder

Literaturtage Kohfidisch

Gemeinsam mit der Marktgemeinde Kohfidisch und Autorenvereinigungen veranstaltete das burgenländische Verlagshaus "edition lex liszt 12" bereits zum fünften Mal die "Literaturtage Kohfidisch". Burgenland bis Südtirol Am Freitag lasen Nora Fuchs, Friedrich Hahn und Michael Hess "beim Franz" am Csaterberg aus ihren neuesten Werken. Musikalisch umrahmt wurde der Abend von "Mike Bench". Mit der alljährlichen Literaturweg-Wanderung  entlang des einzigen burgenländischen Literaturweges am...

  • 11.09.18
Freizeit
Die Literaturtage Kohfidisch wurden am Csaterberg präsentiert: Horst Horvath, Annemarie Klinger, Josef "Sepp" Oswald, Michaela Kuich und Bgm. Norbert Sulyok
4 Bilder

5. Literaturtage in Kohfidisch vom 7. bis 9. September

Die Literaturtage Kohfidisch feiern heuer Jubiläum und präsentieren u.a. Junge Literatur aus dem Burgenland. KOHFIDISCH. Die Literaturtage Kohfidisch haben mittlerweile Tradition bekommen und feiern heuer den 5. Geburtstag. "Ich freue mich, dass die Literaturtage auch heuer wieder in unserer Gemeinde stattfinden. Geboren wurde die Idee an einem kalten Wintertag beim Schifahren in Zauchensee. Mit dem Verlag edition lex liszt 12 haben wir einen kongenialen Partner gefunden", erklärt Bgm. Norbert...

  • 09.08.18
Leute
Franz Stangl (4.v.r.) präsentierte seinen 3. Csaterberg-Krimi.
2 Bilder

Csaterberg-Krimi am Csaterberg präsentiert

Franz Stangl stellte sein neues Buch vor. KOHFIDISCH. Am vergangenen Wochenende präsentierte der Oberwarter Schriftsteller, Prof. Franz Stangl, seinen bereits 3. Krimi, betitelt mit "Kellergassentod". Am Csaterberg, wo dieser Krimi auch spielt wurde er vorgestellt. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher kamen und lauschten den Auszügen aus dem überaus spannenden und interessanten Krimi. Der Krimi ist im edition lex liszt 12 - Verlag erhältlich.

  • 20.11.17
Leute
Für einen gelungenen Abend "Beim Franz" sorgten Horst Horvath, die Band Schilfgürtel, Franz Stangl, Gerhard Altmann, Hannes Vyoral, Annemarie Klinger und Silke Rois.
35 Bilder

Literaturtage Kohfidisch 2017 mit zahlreichen Autoren

Am Wochenende fanden die Literaturtage in Kohfidisch statt. KOHFIDISCH. Am vergangenen Wochenende, 9.9.2017 und 10.9.2017, veranstaltete die edition lex liszt 12 in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Kohfidisch bereits zum vierten Mal die Kohfidischer Literaturtage. Schauplätze waren der Csaterberg und das Schloss Kohfidisch. Am Samstag konnten Literatur- und Naturbegeisterte bei einer Wanderung entlang des Literaturwegs Csaterberg teilnehmen und dabei insgesamt 31 literarische Stationen am...

  • 10.09.17
Freizeit
Literatur pur gibt es am 9. und 10. September in Kohfidisch mit Neuerscheinungen aus der edition lex liszt 12.

edition lex liszt 12 lädt zu den Kohfidischer Literaturtagen

KOHFIDISCH. Am Samstag, 9. September, 16.30 Uhr wird zum Auftakt die Literaturweg-Wanderung mit AutorInnen des Literaturweges am Csaterberg veranstaltet. Treffpunkt ist beim Gasthof zum Weinberg. Neuerscheinungen präsentiert Ab 19.30 Uhr werden „Beim Franz“ am Hochcsater Neuerscheinungen von Franz Stangl (Csaterbergkrimi "Kellergassentod"), Hannes Vyoral („jahrland – Kalendergedichte“) und Gerhard Altmann („heazdregg und hianungraud“) aus der edition lex liszt 12 präsentiert, musikalisch...

  • 01.09.17
Leute
3 Bilder

Literatur und Musik im Pulverturm

EISENSTADT. Der Oberwarter Verlag „Edition Lex Liszt 12“ feiert sein 25 jähriges Bestandsjubiläum mit einer Veranstaltungsreihe, die unter anderem auch im Pulverturm in Eisenstadt Halt machte, wo Verlagsleiter Horst Horvath rund 80 Gäste begrüßen durfte. Dem Verlag entsprechend wurde das Jubiläum in Eisenstadt mit jeder Menge Literatur gefeiert. So gab es am 30. August im Pulverturm neben dem einen oder anderen feinen Achterl eine Vielzahl an Lesungen, die musikalisch von Clemens Frühstück und...

  • 31.08.17
Lokales

edition lex liszt 12 feiert im Pulverturm

EISENSTADT. „25 Jahre edition lex liszt 12“ Die edition lex liszt 12 macht im Rahmen ihrer Jubiläumsveranstaltungen auch Halt im Pulverturm Eisenstadt – mit einem tollen Programm aus Literatur und Musik am 30. August um 19.30 im Pulverturm. Die Künstler Christine Grafl, Michaela Frühstück, Hans Krenn, Hans Raimund, Sophie Reyer, Ana Schoretits und Jutta Treiber lesen aus aktuellen Texten, Paul Muehlbauer und Gerhard Vitorelli präsentieren das neue Knaxi-Fisch-Buch 20 „Der einseitige...

  • 16.08.17
Leute
Horst Horvath, Jakob Perschy, Michael Hess, Silke Rois, Hubert Hutfless, Hans Krenn, Annemarie Klinger, Hannes Vyoral. Sitzende: "Schilfgürtel" - Mario Kanitsch, Fabian Wedl, Martin Hirschmann und Michael Fasching.

Edition Lex Liszt 12 feierte 25 Jahre Verlag

RUST. Anläßlich 25 Jahre "Edition Lex Liszt 12" fand am vergangenen Samstag ein Verlagsfest im Seehof Rut statt. Mit dabei waren die Autoren Robert Frittum, Michael Hess, Hubert Hutfless, Hans Krenn, Jakob Perschy und Hannes Vyoral. Musikalisch begleitet wurde das Fest von der heimischen Band Schilfgürtel, die sich auch vom Regenwetter nicht vertreiben ließen, von der Hofbühne in die Durchfahrt übersiedelten und einen stimmungsvollen Abend den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern boten.

  • 03.07.17
Leute
Alle Preisträger beim gemeinsamen Foto
4 Bilder

Kery-Stiftung zeichnete zwölf Preisträger aus

RSC ARBÖ Südburgenland, OSG und Edition lex liszt 12 wurden prämiert. BEZIRK. Vom Bahnradsport über Figurentheater bis zum Familienselbsthilfeverein und leistenbaren Wohnbau zeichnete das Kuratorium der Burgenlandstiftung - Theodor Kery 12 Preisträger mit Preisen im Gesamtwert von 27.000 Euro aus. „Es erfüllt mich mit Freude, dass ich diese Preise an herausragende Personen aus dem Burgenland vergeben darf – ich möchte meinen Dank für so viel Engagement ausdrücken. Es macht unser Burgenland zu...

  • 14.06.17
Leute
Gelungene Eröffnung: Bgm. Martin Csebits, Sidonia Gall, Sabine und Friedrich Sulyok ("Das Café"), Horst Horvath (edition lex liszt 12), Vizebgm. Brigitte Schendl und Künstler Christian Ringbauer

Ausstellung "Wasser" in Mischendorf eröffnet

MISCHENDORF. Die Ausstellung "Wasser" von Christian Ringbauer in "Das Café" in Mischendorf wurde Freitagabend, 28. April, eröffnet. Es gab auch eine Lesung von Sidonia Gall. Unter den Besuchern waren auch Bgm. Martin Csebits und Vizebgm. Brigitte Schendl. Die Ausstellung ist bis 29. Juli 2017 zu sehen.

  • 30.04.17
Freizeit
Ana Schoretitsch liest am 4. Mai aus ihrem neuen Buch "Nicht wissen, woher man kommt"
2 Bilder

Lesung mit Ana Schoretits in der Stadtbücherei Oberwart

Die burgenlandkroatische Schriftstellerin stellt am 4. April ihr neues Buch vor. OBERWART. In Kooperation mit dem "Hrvatsko kulturno društvo u Gradišću - Kroatischer Kulturverein im Burgenland" und der edition lex liszt 12 lädt die Stadtbücherei Oberwart am Donnerstag, den 4. Mai, um 19:30 Uhr zu einer Lesung mit einer der arriviertesten burgenlandkroatischen SchriftstellerInnen. Ana Schoretits kommt in die Bücherei (Evang. Kirchengasse 3) und stellt ihr neuestes Buch "Nicht wissen, woher man...

  • 24.04.17
Leute
Beim Verlagsfest waren zahlreiche Ehrengäste und Partner der edition lex liszt 12 dabei.
48 Bilder

25 Jahre edition lex liszt 12 wurden im OHO gefeiert

Zahlreiche Ehrengäste und Künstler waren beim Jubiläums-Verlagsfest im Offenen Haus mit dabei. OBERWART. Am Samstag, 22.04.2017, fand das Verlagsfest zum 25-jährigen Jubiläum der edition lex liszt 12 im Offenen Haus Oberwart statt – einem Ort, wo die Anfänge des Verlages liegen. 1992 hatte man mit der Gründung des Verlagshauses das Ziel, eine lebendige Literatur- und Kulturszene im Burgenland aufzubauen. 25 Jahre später blickt man auf circa 240 Veröffentlichungen von rund 300 Autorinnen und...

  • 23.04.17
Lokales
42 Bilder

25 Jahre Edition Lex Liszt 12

Vor 25 Jahren wurde die Edition Lex Liszt 12 im OHO gegründet. Am 22.4. wurde auf das 25-jährige Bestehen angestoßen. Bei der Vorstellung der Ehrengäste sagte Horst Horvath:" Die Ehrengäste seids es olle, denn allein scho das heit do herkumman seids." In den 25 Jahren wurden rund 240 Veröffentlichung von rund 300 verschiedenen Autoren hervorgebracht. In allen Veröffentlichungen gab es umfassende Inhalte über das Burgenland - aber es gab auch spezielle Sachen wie CDs und DVDs. Neben...

  • 23.04.17
Freizeit
Horst Horvath, Silke Rois und Werner Schönolt präsentieren das bunte Programm im Jubiläumsjahr.

edition lex liszt 12 blickt auf eine 25-jährige Erfolgsgeschichte zurück

Mit dem Ziel, einen Beitrag zur Entwicklung einer lebendigen Literatur- und Kulturszene im Burgenland zu leisten, erfolgte im Jahr 1992 im Offenen Haus Oberwart (in der namensgebenden Lisztgasse 12) die Gründung des Verlags. KOHFIDISCH. Mehr als 240 Veröffentlichungen sind im vergangenen Vierteljahrhundert in der edition lex liszt 12 erschienen. Von literarischen Publikationen über Sachbücher bis hin zu Kunstbänden sowie ausgewählten Kinderbüchern, Hörbüchern, CD- und DVD-Produktionen spannt...

  • 06.04.17
Leute
Anna Mayer-Benedek (Theodor Kramer Gesellschaft), Stefan Horvath, Barbara Mayer (Literaturhaus Mattersburg), Horst Horvath (edition lex liszt 12)
2 Bilder

Theodor Kramer Preis an Stefan Horvath

Der 16. Theodor Kramer Preis für Schreiben im Widerstand und Exil wird 2016 an Stefan Horvath und Gerhard Scheit verliehen. OBERWART. Zum 16. Mal wird der Theodor Kramer Preis für Schreiben im Widerstand und Exil verliehen. 2016 geht an Stefan Horvath und Gerhard Scheit. Stefan Horvath Am 5. Februar 1995, einen Tag, nachdem sein Sohn Peter Sárközi und drei andere junge Roma beim Terroranschlag von Oberwart ermordet worden waren, begann Stefan Horvath zu schreiben. Er schrieb, weil er...

  • 10.11.16
Freizeit
Sidonia Gall präsentiert ihr neues Buch in Kohfidisch
2 Bilder

Buchpräsentation von Sidonia Gall in Kohfidisch

Die gebürtige Kirchfidischerin Sidonia Gall stellt ihr neues Werk "Am Brunnenrand. Kurzgeschlchten" im Schloss Kohfidisch am 5. November vor. KOHFIDISCH. Am Samstag, 5. November 2016, präsentiert ab 19:00 Uhr Sidonia Gall ihr Buch „Am Brunnenrand“ mit zahlreichen Kurzgeschichten im Schloss Kohfidisch. Musikalische Umrahmung durch das Trio Flautando (Maria Hackl, Flöte; Maria Salamon, Violine; Elisaveta Sharakhovskaya, Violoncello). „Der Brunnenrand war für ihn der Eingang zu einer, ihm...

  • 30.10.16
Lokales
Jutta Treiber, Franz Stangl, Ilija Dürhammer, Bgm. Norbert Sulyok, Jakob Michael Perschy, Wolfgang Millendorfer (v.l.n.r.)
2 Bilder

Literaturtage in Kohfidisch

Am Wochenende fanden in Kohfidisch bereits zum dritten Mal die "Literaturtage Kohfidisch" statt. Das burgenländische Verlagshaus edition lex liszt 12, mit den Organisatoren Horst Horvath und Silke Rois, und die Markgemeinde Kohfidisch in Kooperation mit diversen Autorenvereinigungen veranstalteten vom 9. September bis zum 11. September bereits zum dritten Mal die "Literaturtage Kohfidisch". Am Freitag präsentierte Peter Wagner, einer der bedeutendsten burgenländischen Schriftsteller, ein...

  • 11.09.16
Lokales
Horst Horvath und Silke Rois von edition lex liszt 12 sowie der Bürgermeister von Kohfidisch Norbert Sulyok mit einigen Mitwirkenden der Literaturtage
4 Bilder

Literaturtage Kohfidisch 2016

Das burgenländische Verlagshaus edition lex liszt 12 und die Markgemeinde Kohfidisch in Kooperation mit diversen Autorenvereinigungen veranstalten heuer vom 9. September bis zum 11. September bereits zum dritten Mal die "Literaturtage Kohfidisch". Die Schauplätze der Veranstaltung sind das Schlossgelände und der Csaterberg. Gewohnt hochkarätig Am Freitag, dem 9. September, dreht sich alles um Peter Wagner, einen der bedeutendsten burgenländischen Schriftsteller. Der Autor hat zu seinem 60....

  • 29.07.16
Lokales
v.l.n.r.: Attila Somogyi (VHS der Burgenländischen Ungarn), Emmerich Koller (Autor), Horst Horvath (edition lex liszt 12), Ann Koller (Gattin von Emmerich Koller mit der englischen Ausgabe des Buches) und Veranstaltungsbesucherin Iris Zsótér (Burgenländis

Emmerich Koller zu Gast in der Stadtbücherei Oberwart

Der Autor las bei seinem Besuch in Österreich aus seinem Werk "Über die Grenzen - Erinnerungen eines Emigranten aus Ungarn" vor. OBERWART. Emmerich Koller hat mit „Über die Grenzen“ ein sehr persönliches Buch vorgelegt, mit dem er auch ein vielschichtiges Thema der österreichisch-ungarischen Geschichte berührt, und das gerade angesichts der aktuellen, politischen Lage in Europa wieder von besonderer Aktualität ist. Veranstaltungsreihe Volkshochschule der Burgenländischen Ungarn Die...

  • 27.04.16
Lokales
Literarische Begegnung im Advent: Horst Horvath, Beate Eder-Jordan, Erich Schneller und Alfred Masal
10 Bilder

"Begegnung im Advent" im OHO

Neben Musik gab es auch eine Buchvorstellung des Autors Jozsef Holdosi OBERWART. Am Samstag, 12. Dezember, fand im OHO die Veranstaltung "Begegnung im Advent - Khetanperipe ando Advent", organisiert von der Volkshochschule der Burgenländischen Roma statt. Dabei wurde auch das Buch "Die gekrönten Schlangen", ein Meisterwerk der Roma-Literatur, von Jozsef Holdosi vorgestellt. Musikalisch sorgten die Sintiband "Av´en Shun´en" sowie "Osi & Nix" für Stimmung.

  • 13.12.15
  • 1
  • 2