06.12.2017, 09:30 Uhr

Heizraum in Riedlingsdorf ausgebrannt

(Foto: FF Riedlingsdorf)
RIEDLINGSDORF. Am 6. Dezember 2017 gegen 19.45 Uhr konnten Bewohner eines Einfamilienhauses in Riedlingsdorf im Keller Brandgeruch und massive Rauchentwicklung wahrnehmen. Der Brandentdecker sowie die kurz darauf eintreffende Freiwillige Feuerwehr Riedlingsdorf konnten den Brand löschen.

Funkenflug löste Brand aus

Die Brandursachenermittlung ergab, dass im Zuge des Beheizens der Holzvergaserheizung ein Funkenflug aus der Brennkammer des Ofens das danebenliegenden Anheizmaterial sowie die Dämmung der Pufferspeicher in Brand gesetzt haben dürfte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.