24.09.2014, 13:38 Uhr

Sicherheitsgespräch mit Feuerwehrreferent LHStv. Franz Steindl

Die Feuerwehr Rotenturm ist eine äußerst aktive Feuerwehr mit über 50 Mitgliedern. In den letzten Jahren wurde z. B. das FW-Haus neu errichtet. 85.000 Euro hat
LHStv. Franz Steindl dafür zur Verfügung gestellt. Um den Fuhrpark aufzuwerten und für den Ernstfall gerüstet zu sein, soll aktuell ein Hilfsfahrzeug angeschafft werden.

Auch bei der Langen Nacht der Museen am 4. Oktober ist die FW-Rotenturm präsent. Das Feuerwehrmuseum Rotenturm ist im alten Feuerwehrgebäude untergebracht und wird
vom Verein Feuerwehrmuseum Rotenturm betrieben. Neben alten Feuerwehrrequisiten und Schriften gibt es auch div. FW-Fahrzeuge aus der alten Zeit
zu bestaunen. Auch dafür hat LHStv. Franz Steindl finanzielle Unterstützung zugesagt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.