23.09.2014, 12:47 Uhr

Welt-Alzheimertag in Stadtschlaining

(Foto: Stadgemeinde Stadtschlaining)
Am Sonntag, dem 21. September 2014,, wurde der Welt-Alzheimertag gefeiert.
Anlässlich dieses Tages fand im Gemeindesaal in Stadtschlaining ein
Kino-Nachmittag zum Thema "Demenz" statt.

Organisiert wurde der Film-Nachmittag von Stadträtin Manuela Eberwein,
welche mit dem Spielfilm "Eines Tages ..." auf das Thema Demenz aufmerksam
machen und zur Enttabuisierung dieses Krankheit beitragen will. In diesem
Spielfilm wird in drei Episoden von Menschen mit Demenz in
unterschiedlichen Krankheitsstadien erzählt.

Die im Anschluss an den Film stattgefunde Diskussionsrunde mit Dr. Gerhard
Miksch, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, gab den Besuchern die
Gelegenheit, Fragen zum Thema zu stellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.