25.11.2017, 08:25 Uhr

Zwei Trinkwasserspender für HTL-Schüler

V.l.: HTL-Schulsprecher Harald Pichlbauer und Stellvertreterin Anna Handler konnten von Elternvereinsobfrau Dana Viezens und Informatik-AV Thomas Gabriel sowie Direktor Wilfried Lercher die Wasserspender übernehmen

HTL-Schülern steht aufbereitetes und angereichertes Trinkwasser kostenlos zur Verfügung

Kürzlich konnten zwei BWT-Trinkwasserspender an die Schulsprecher Harald Pichlbauer und Anna Handler, die auch die Idee dafür hatte, übergeben werden. Ein Filter reinigt das Leistungswasser und reichert es mit Magnesium an, was sich auch im Geschmack positiv bemerkbar macht. Auf Knopfdruck steht damit allen Schülern der HTL Pinkafeld an zwei Standorten kaltes, sprudelndes, raumtemperiertes oder heißes Wasser zur Verfügung, das zudem eine kostenlose Alternative zu gesüssten Getränken darstellt.
Unterstützt wurde diese Investition vom Elternverein, vertreten durch Obfrau Dana Viezens, und von Informatik-Abteilungsvorstand Thomas Gabriel. Bei der Inbetriebnahme leisteten Gebäudetechnik-Schüler mit Werkstättenlehrer Reinhard Dragosits wertvolle Unterstützungsarbeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.