13.06.2017, 09:57 Uhr

Tatjana Imrek und Oliver Leinweber beim Zeitfahren in Ungarn erfolgreich

Tatjana Imrek und Oliver Leinweber
Am vergangenen Wochenende fand ein Einzelzeitfahren in Steinamanger (Ungarn) statt. Vom RSC ARBÖ Südburgenland waren Tatjana Imrek (Frauen U23) und Oliver Leinweber (U17) am Start.

Tatjana Imrek verpasste beim 22 Kilometern langen Einzelzeitfahren um eine Sekunde die Bestzeit bei den Frauen Elite und wurde als schnellste U23 Fahrerin zweite.

In der Kategorie U17 erreichte Oliver Leinweber ebenfalls Platz 2.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.