01.12.2017, 11:24 Uhr

AK-Ehrungen im Reduce Gesundheitsresort in Bad Tatzmannsdorf

Die Arbeiterkammer ehrte langjährige Mitarbeiter vom Reduce Gesundheitsresort. (Foto: AK Burgenland)

Langjährige Mitarbeiter wurden von AK-Präs. Gerhard Michalitsch geehrt

BAD TATZMANNSDORF. Das Betriebsratsteam der Kurbad AG hat auch heuer wieder langjährige Kollegen zur Ehrungen mit AK-Präsident Gerhard Michalitsch geladen. Im Rahmen einer kleinen Feier überreichte AK-Präsident Michalitsch die Urkunden für 20, 25, 30 und 35 Jahre Betriebszugehörigkeit.
„In jedem Unternehmen gibt es Veränderungen. Gerade in der Kurbad AG hat sich in den letzten Jahren viel getan. Neue Häuser wurden eröffnet, umfangreiche Modernisierungen durchgeführt bis hin zum neuen Außenauftritt. Die Konstante sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die engagiert über Jahrzehnte die Gäste betreuen“, so AK-Präsident Michalitsch. „Die Urkunden sind daher ein hochverdientes Zeichen der Anerkennung für die Arbeit.“ AK-Präsident Gerhard Michalitsch und die Betriebsräte Johann Laschalt, Heimo Hochwarter, Imre Konya, Theresa Mayer und dem Prokuristen Franz Micker geratulierten den geehrten  Kollegen.


Die Geehrten

20 Jahre: Ingrid Kappel, Erika Puhr.
25 Jahre: Eveline Balogh, Bernadett Deri-Palasics, Klaudia Gosch, Doris Graf, Martina Halper, Ulrike Hofer, Karl Höfler, Christine Kirnbauer, Silke Mittermann, Harald Pleyer, Rainer Plöderer, Roswitha Schranz, Petra Ulreich.
30 Jahre: Daniele Csencsics, Dietmar Karner, Ingrid Ochsenhofer-Pavdi, Susanne Pratscher.
35 Jahre: Karin Rehberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.