TCR Germany: Lukas Niedertscheider vergibt Podiumsplatz

Ein bitterer Fehler kostete Lukas Niedertscheider einen fixen Podestplatz.
  • Ein bitterer Fehler kostete Lukas Niedertscheider einen fixen Podestplatz.
  • Foto: ADAC-Motorsport
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Die zweite Saisonhälfte der ADAC TCR Germany hat vergangenes Wochenende auf dem Nürburgring begonnen und über 20.000 Zuschauer verfolgten die packenden Tourenwagenrennen bei sommerlichsten Bedingungen. Lukas Niedertscheider verfolgte sein Ziel einen Podiumsplatz zu erreichen konsequent und legte nach starken Trainings den Grundstein mit dem 3. Startplatz im Qualifying. Nach dem Start im Samstagsrennen schob er sich vor auf den zweiten Platz und konnte sich mit dem Spitzenreiter Mike Halder vom restlichen Feld absetzen. Ernüchterung trat ein, als gegen Niedertscheider eine Durchfahrtsstrafe wegen Frühstarts verhängt wurde. Diese trat er an und musste sich von hinten durch das Feld kämpfen. Am Ende stand der 16. Gesamtrang zu buche. "Unglaublich bitter, einen fixen Podestplatz mit solch einem Fehler zu verschenken tut ordentlich weh. Es tut immerhin gut zu wissen, dass wir mittlerweile den Speed für die Top-Positionen mitgehen können", zieht der Osttiroler sein Fazit.
Einige Kontakte nach dem Start am Sonntagsrennen verstellten die Balance des Peugeot 308 TCR so stark, dass Niedertscheider bis auf Position 15 zurück fiel.
Viel Zeit zum Durchatmen bleibt ihm aber nicht. Von 17.08.-19.08. steigen die Läufe 9 und 10 auf dem Dünenkurs in Zandvoort. Die Rennen werden wieder Samstag um 16:50 und Sonntag um 09:50 live auf Sport1 und und Sport1.de übertragen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen