Kreative Verbindung
„Aberjung” und „so & anders” fusionieren

Zwei kreative Teams wachsen zusammen. Die beiden Osttiroler Unternehmen "Aberjung" und "so & anders" fusionierten.
  • Zwei kreative Teams wachsen zusammen. Die beiden Osttiroler Unternehmen "Aberjung" und "so & anders" fusionierten.
  • Foto: Aberjung
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Die beiden Osttiroler Unternehmen schließen sich zusammen, um ein noch größeres Spektrum an Gestaltung abdecken zu können.

OSTTIROL. Industriedesign, Kommunikationsdesign, Architektur und Visualisierung. Dafür steht "Aberjung", das Büro für Gestaltung aus Osttirol, welches 2012 von Christoph Aschaber und Lukas Jungmann gegründet wurde. Das Unternehmen mit Sitz in Dölsach will mit einer wagemutigen Denkweise belebende Ideen ermöglichen, die das Naheliegende verblassen lassen und den Kunden zum Neudenken animieren.

"pur. mutig. ganzheitlich." - diese Schlagworte heftet sich das Lienzer Unternehmen "so & anders"  rund um Jonathan Mandler auf die Fahnen. Es handelt sich dabei um ein Büro für visuelle Kommunikation, Corporate Design und Branding.
Nun ließen die Unternehmer wissen: "2022 wächst zusammen, was zusammengehört. Mit 1.1.2022 wird fusioniert. Unter dem Namen Aberjung wird ab sofort so & anders gearbeitet." Durch den Zusammenschluss soll nun ein noch größeres Spektrum an Gestaltung abgedeckt werden können.

Osttiroler Firmen stark vertreten
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen