11.08.2017, 15:53 Uhr

Almsennerei, Klettern und viel Wasserspaß

Spiel und Spaß garantiert – am Mittwoch beim Wichtel Action Day in Sillian können sich Ihre Kinder richtig austoben. (Foto: Sillian)

Bei der ORF Radio Tirol Sommerfrische in Osttirol kann man alle Elemente des Bezirks kennenlernen.

Die Sommerfrische-Woche startet im Nationalpark Hohe Tauern. Als größtes Schutzgebiet Mitteleuropas hat der Park einiges zu bieten. Bei der Sommerfrische bekommen Sie Führungen und können sich die Ausstellung Tauernblicke anschauen.

Am Dienstag geht es in die Almsennerei Tauer im Tauernhaus in Matrei. Dort hat die Almwirtschaft seit über 200 Jahren eine gute Tradition und somit auch viel zu erzählen. Neben Kulinarik gehen Sie einen Rundweg.

Zur Wochenmitte wartet die Sommerfrische mit dem Wichtel Action Day in Sillian auf. Dort erwartet Kinder oder auch die ganze Familie viel Spiel und Spaß im Vergnügungspark, der direkt in Sillian aufgebaut ist. Der Wichtelzug fährt die Kinder durch die Gemeinde.
Am Donnerstag können Sie Ihrer Gesundheit Gutes tun und im Heil- und Thermalwasser baden. Vor allem gegen Schuppenflechte, Neurodermitis oder andere Hautkrankheiten wirkt das Deferegger Heilwasser Wunder! Es stammt übrigens aus einer Tiefe von 2.000 Metern!
Am Freitag ist die Sommerfrische-Woche auch schon wieder vorbei und die letzte Station ist der Wassererlebnispark in der Galitzenklamm, nur drei Kilometer außerhalb von Lienz. Dort bieten fünf Klettersteige sportlichen Spaß und der Wasserschaupfad bietet Blicke auf die Wasserfälle!

Das richtige Kennwort


In „ORF Radio Tirol am Vormittag“ hören Sie jeden Tag das Kennwort, das als Eintrittskarte für die Radio Tirol Sommerfrische fungiert. Im Internet auf tirol.ORF.at oder meinbezirk.at/sommerfrische finden Sie alle Treffpunkte für die Sommerfrische. Bei der ORF Radio Tirol Sommerfrische kann man neun Wochen lang die schönsten Plätze von Tirols Bezirken entdecken und großartige Sommerangebote werden vorgestellt.


21. bis 25. August – Bezirk Osttirol

Montag, 21. August: Nationalparkregion Hohe Tauern
Im Nationalpark bekommen Sie bei Führungen tolle Einblicke in den 1.856 km² großen Park.

Dienstag, 22. August: Almsennerei Tauer in Matrei
Würzigen Käse und einen informativen Rundweg machen Sie am Dienstag in Matrei. Ihnen werden Einblicke in die Osttiroler Berglandwirtschaft geboten.
Mittwoch, 23. August: Wichtel Action Day Sillian
Kisten steigen, Bungee-Running, Dosen werfen, Tischtennis, Biathlon, Brettspiel, Popcornecke und der Wichtelzug sorgen für Fun & Action.

Donnerstag, 24. August: Deferegger Heil- und Thermalwasser in St. Jakob

Der Donnerstag steht ganz im Zeichen des heilenden Wassers. Sie lernen das mineralisierte Heilwasser in St. Jakob in Defereggen kennen und der Schnabelmensch führt Sie durch die Welt der Sirona.

Freitag, 25. August: Wassererlebnispark Galitzenklamm
Wasserschaupfad, Wasserfälle und fünf Klettersteige – in der Galitzenklamm können Sie sich erfrischen und zugleich auspowern.

Den Bezirk kennenlernen

Moderatorin Isabella Krassnitzer ist Ihre Begleiterin für die Sommerfrische in Osttirol und freut sich auf eine schöne Woche: "Osttirol! So darf ich denn heuer bei der Radio Tirol Sommerfrische auch wieder in das Schmuckkästchen Tirols, entzückend und lebenswert, kulinarisch wertvoll und einfach Osttirol. Nur der Wettergott, der schicke uns auch mal ein schönes, langes Sonnenhoch ohne Gewitter. Wenn wir vom erwartet sonnigen Himmel auf Osttirol herunterschauen und tief in das Erbe des Urmeeres eintauchen, bis in eine Tiefe von 1.880 m, dann stoßen wir auf das Deferegger Heilwasser. Eine jodhaltige Natrium-Chlorid-Sole-Therme, ein wahrer Schatz und wunderbar für die Haut. Wasser spielt in dieser Woche eine wichtige Rolle, kühl und frisch wird es beim Klettern in der nahe Lienz gelegenen Galitzenklamm. Und die Eierschwammerl-Rahm Spaghetti aus der Region schießen die Kraft dazu in die Muskeln. An Güaten!"

ORF-Sommerfrische – Alle Termine auf einen Blick!

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.