20.09.2014, 04:30 Uhr

Osttiroler Rotkreuz-Jugend bei Kärntner Landesbewerb am Start

Natürlich durfte auch der Spaß nicht zu kurz kommen: die Bronzegruppe Lienz beim Juxbewerb. (Foto: RK Osttirol)
Unter dem Motto „Helfen ist kinderleicht“ ging am 13. und 14. September in Feldkirchen der 15. Kärntner Rotkreuz-Landesjugendbewerb über die Bühne. Neben den Kärntner Teilnehmern stellten dort auch drei Osttiroler Jugendgruppen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten unter Beweis. Vor allem die sehr anspruchsvoll arrangierten Bewerbsstationen forderten den Jugendlichen der insgesamt 28 teilnehmenden Gruppen all ihr Können und souveränes Handeln ab.
Mit den Rängen 7 (Lienz), 9 (Matrei) und 18 (Sillian) konnten sich die Osttiroler Teams im Bronzebewerb gute Platzierungen freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.