06.07.2017, 14:11 Uhr

Golf: Westösterreichische Senioren Rallye machte in Lavant Station

Die Turniersieger mit Dolomitengolf-Geschäftsführer Hermann Unterdünhofen (4.v.r.) (Foto: Dolomitengolf)
Im Jahr 1998 wurde die Idee geboren, die golfenden Senioren Westösterreichs auf eine Turnierserie in die Länder Salzburg, Tirol und Vorarlberg zu führen. Die Resonanz im ersten Jahr war so groß, dass immer weitere Turniere mit immer mehr Teilnehmern folgten.
Am Dienstag, dem 27. Juni fand eines der 24 Westösterreichischen Seniorenrallye Turniere der Saison 2017 am GC Dolomitengolf in Lavant statt. 56 Senioren im Alter von 55 bis 85 Jahren gaben dabei ihr Bestes.
Bruttosieger wurde mit 31 Punkten Rudi Hinterholzer vom GC Eichenheim Kitzbühel.
Den Nettosieg in der Gruppe A sicherte sich Franz Scharler (38) vor Hans-Peter Gomig (37) und Matthäus Werlberger (37). Die Nettogruppe B gewann Rudolf Kürbisch (34) vor Franz Helmer (33) und Horst Ehrlich (33). Die Gruppe C entschied Josef Rieder (35) vor Reinhard Kröss (34) und Eduard Zöggeler (33) für sich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.