03.10.2017, 15:11 Uhr

Motocross: Johannes Wibmer ist Alpencup Sieger 2017

Strahlender Sieger Johannes Wibmer gewinnt den Kini Alpencup 2017 in der Klasse 85 ccm. (Foto: Wibmer)
Am 23. und 30. September wurden im Südtiroler Pfitsch bzw. Kundl/Tirol die letzten beiden Rennen des KTM Kini Alpencups ausgetragen.
Der Kalser Johannes Wibmer zeigte sich in Topform und stand sowohl in Pfitsch als auch in Kundl als Sieger auf dem obersten Treppchen.
Wibmer belegte in der Saison 2017 bei neun von zehn Rennläufen den 1. Platz und gewinnt bei internationaler Beteiligung den Gesamtsieg des Kini Alpencups 2017 in der Klasse 85 ccm.
Bereits am Tag darauf (1. Oktober) stand Wibmer beim MX Ernecker-Cup am Start. Bei Regenwetter und schwierigen Bedienungen überzeugte er mit Bestzeit und strahlte als glücklicher Sieger vom Podest.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.