Kini Alpencup

Beiträge zum Thema Kini Alpencup

Junger Imster Motorsportler erfolgreich

Fabio Payer ist 12 Jahre alt und besucht die Sport Mittelschule Imst. Fabio fährt seit er 4 Jahre alt ist, Motocross auf einer Husqvarna TC 85 mit ca. 30PS. Heuer ist er umgestiegen von 65ccm auf 85ccm und konnte sich im Kini Alpencup in der Gesamtwertung den 3 Platz holen. Beim Kini Alpencup werden 20 Starter in der Klasse aus 3 Nationen Österreich / Deutschland/ Italien gewertet. Bedanken möchte sich Fabio bei allen Sponsoren und bei seinen Fans.

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Strahlender Sieger Johannes Wibmer gewinnt den Kini Alpencup 2017 in der Klasse 85 ccm.

Motocross: Johannes Wibmer ist Alpencup Sieger 2017

Am 23. und 30. September wurden im Südtiroler Pfitsch bzw. Kundl/Tirol die letzten beiden Rennen des KTM Kini Alpencups ausgetragen. Der Kalser Johannes Wibmer zeigte sich in Topform und stand sowohl in Pfitsch als auch in Kundl als Sieger auf dem obersten Treppchen. Wibmer belegte in der Saison 2017 bei neun von zehn Rennläufen den 1. Platz und gewinnt bei internationaler Beteiligung den Gesamtsieg des Kini Alpencups 2017 in der Klasse 85 ccm. Bereits am Tag darauf (1. Oktober) stand Wibmer...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Motocrossrac Kundl 30 Sept./1. Okt

Showdown der Motocross-Piloten am 30. Sept. + 1.Okt. 2017 ! Kundl/Tirol | Nach dem Saisonauftakt im Mai startet der KTM KINI ALpencup am Samstag ein erneutes Rennen ! Am Sonntag gehts dann um die letzten Punkte für den MX HobbyCup. Die traditionelle Rennstrecke am Weinberggelände im Bezirk Kufstein ist damit auch heuer wieder Schauplatz für ein spannendes Motocross Weekend. Das Motocross in Kundl (T) scheint jährlich im rot-weiß-roten Motorsportkalender auf und zählt nach über 20 Jahren...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Armin Rothhaupt
Patrick Sonnweber aus Höfen erzeilte beim Alpencup Platz zwei.

Patrick Sonnweber bei Motocross ÖM erfolgreich

AUSSERFERN. Ein anstrengendes aber sehr erfolgreiches Rennwochenende liegt hinter Patrick Sonnweber, dem 12-jährigen Motocrossnachwuchstalent aus Höfen. Am Freitag, den 08. September ging es los Richtung Kärnten, dort startete der MSC-Raiba-Ehrwald-Fahrer am Samstag in Fresach am Millstättersee bei der Jugend ÖM in der Klasse 85 ccm. 23 Nachwuchsfahrer im Alter zwischen zwölf und fünfzehn Jahren stellten ihre Motorräder am Startgatter auf. Patrick konnte sich nach zwei hart umkämpften Läufen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Johannes Wibmer konnte wieder einige Top-Resultate einfahren.

Motocross: Johannes Wibmer weiterhin auf Erfolgskurs

Der junge Kalser Motocrosser Johannes Wibmer gibt weiter Vollgas und war am 14. Mai beim internationalen Kini Alpencup in Kundl nicht zu schlagen. Wibmer dominierte das Zeittraining sowie beide Läufe und gewann nach Lüsen (Südtirol) auch das Rennen in Kundl. Mit diesem Sieg baute er die Führung in der Gesamtwertung der Klasse 85 ccm weiter aus. Am vergangenen Samstag startete Wibmer bei den oberösterreichischen Landesmeisterschaften in Weyer. Bei internationaler Beteiligung überzeugte er...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Kilian 28
2

Motocrosser Kilian 28

Soder Kilian aus St.Johann in Tirol hat seine Kini-Alpencup Saison eröffnet. Der 8.jährige ist nun umgestiegen auf eine 65 ccm Maschine und fuhr gleich bei seinem ersten Rennen in Pfitsch Südtirol bei Traum Wetter und einem Starterfeld von über 500 Fahrern ein fabelhaftes Rennen. Er konnte nach 2 perfekten Starts die Plätze zwei und drei einfahren und zeigte seinen 18 Mitstreitern das er auch auf einem ´stärkerem Motorrad schon mithalten kann. Wir hoffen das es für Kilian weiterhin so gut...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • michaela Ambrusch
1 164

Lokalmatador musste sich geschlagen geben

Die Österreichische Motocross-Elite war vergangenes Wochende in Rietz zu Gast. Lokalmatador Lukas Neurauter auf Rang Zwei. RIETZ (sz). Mit dem Kni-Alpencup, dem Auner MX-Cup und der Motocrossstaatsmeisterschaft standen gleich drei Bewerbe auf der Motocross-Anlage in Rietz auf dem Programm. Rund 5.000 Motorsportfans wohnten dem adrenalinhaltigem Spektakel bei und kamen dabei, auch dank der hervorragenden Organisation vom MSC Rietz, voll auf ihre Kosten. Spektakuläre Sprünge und heiße Zweikämpfe...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
Kundl
2

Minicrosser Soder Kilian 7 Jahre *28

Der St.Johanner Motocrosser Soder Kilian fuhr am Samstag in Kundl auf den 5.Rang und beendet somit nach 7 Rennen die Ktm Kini Alpencupsaison mit dem super 3.Gesamtrang. Damit ist er bester Tiroler in der 50ccm Klasse. Vor ihm Reihen sich 2 Topfahrer, der Südbayernserievizemeister Sebstian Mann aus Bayern und Erneckercupgesamtsieger Ernecker Maximilian auf die Plätze 1 und 2.Super Saison Kilian.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • michaela Ambrusch
Julbach Ernecker cup
3

Neues vom Minicrosser Kilian 7Jahre Startnummer 28

Kilian ist der einzige 50 ccm Fahrer im Bezirk Kitzbühel der am Kini Alpencup teilnimmt er fuhr in der Zwischenzeit wieder 2 Rennen ,das erste in Lüsen Südtirol 27.9.2014,wo er nach dem ersten Durchgang auf dem 5.Platz liegend, im 2.Durchgang als 4.aus dem Startgatter rauskam, auf den 3.aufholte und dann leider zu Sturz kam.Da die Cross sich lange nicht starten ließ musste er sich vom 14.Platz vorkämpfen,er holte sich dann am Schluss den 9.Rang und wurde gesamt 8. Damit liegt Kilian momentan...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • michaela Ambrusch

KTM KINI Alpencup in Kundl/MOTOCROSS am 11.+12. Oktober 2014

Nach dem bereits 6 Rennen gefahren wurden, findet am 11.+12.Oktober in Kundl das FINAL Rennen statt. Die traditionelle Rennstrecke am Weinberggelände im Bezirk Kufstein ist damit auch heuer wieder zum zweiten mal dieser Saison Schauplatz des KTM Kini Alpencup Race in den verschiedenen Klassen. Es sind spannende Rennen vorprogrammiert, da es für einige Läufer um wichtige Punkte für das Endresultat geht. Das Motocross in Kundl (T) scheint jährlich im rot-weiß-roten Motorsportkalender auf...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Armin Rothhaupt
Möggers vor dem Start
3

Neues vom Minicrosser Kilian 6,5 Jahre

Kilian Soder fuhr inzwischen 3 Rennen die zum Kini Alpencup zählen. In Kaltenbach wo ihm im April noch das Training fehlte fuhr er auf den 16.Rang.In Kundl dann schon auf den 9.Rang und in Möggers fuhr er gegen eine starke Konkurrenz aus Deutschland auf einer steilen und anspruchsvollen Strecke den 10.Platz ein.Das nächste Rennen wird er am 28.Juni in Freising auf der Flughafenstrecke bestreiten.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • michaela Ambrusch
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.