01.06.2017, 10:55 Uhr

Osttiroler Schwimmerinnen bei Langstreckenrennen erfolgreich

Marit Franz und Michaela Persáu erschwammen am Klopeinersee gute Platzierungen. (Foto: Persáu)
Im Rahmen des Austrian-Open-Water-Cups und des neu gegründeten Alpe-Adria-Cups fand am 27. Mai 2017 ein Langstreckenrennen – SWIManiak - am Klopeinersee/Südkärnten über die Distanzen 1,5, 3 und 4,5 km statt. Zwei Osttiroler Schwimmerinnen bezwangen zusammen mit insgesamt 43 Teilnehmern die 3 km-Strecke: Marit Franz (Jg. 2003) vom RC Figaro Sparkasse Lienz belegte den 2. Platz in der Roockie-Klasse (bis 23 Jahre) mit 53:23 und blieb damit 7 Minuten unter ihrer Vorjahreszeit. Auch Michaela Persáu von der Schwimmunion Osttirol brauchte für die Strecke weniger als eine Stunde und erkämpfte in ihrer Altersklasse den 4. Platz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.