25.10.2017, 11:40 Uhr

Ranggler beenden Erfolgssaison

Zum 10. Mal erhielten die Iseltaler Ranggler beim Abschlussranggeln den Wanderpokal für die "beste Vereinsmannschaft". (Foto: Holzer)

Die Vereinspunktewertung des gesamten Alpenraumes ging zum 10.Mal in Folge an die Ranggler der Sportunion Raika Matrei, die sich mit drei Klassensiegen in die Winterpause verabschiedeten.

46 Klassensiege feierten die Heimischen Athleten in der nun abgelaufenen Rangglersaison. In allen 10 Rangglerklassen (4 Schüler, 2 Jugend und 4 Allgemeine) ranggelte man sich aufs Stockerl und konnte somit überlegen den Sieg in der Vereinswertung des gesamten Alpenraumes verteidigen. Die Iseltaler Ranggler verwiesen mit 350 Vereinspunkten die Vereine Zillertal , Saalbach und Taxenbach klar auf die Plätze.
Hervorzuheben sind der Jugendstaatsmeistertitel (zum 3. Mal), Alpenländerkönigmeistertitel und der Aufstieg in die Klasse II des 17-jährigen Philip Holzer. Weiters die 15 Klassensiege von Neueinsteiger Gabriel Mariner, Klasse I Sieg von Rene Mattersberger sowie die drei Tiroler Einzelmeistertitel von Simon Lang, Matthäus Gander und Gabriel Mariner.

Erfolgreicher Abschluss

Auch beim Saisonabschluss in St. Leonhard im Passeiertal ließen die Osttiroler Athleten nicht locker. Gabriel Mariner gewann zum 15. Mal die Klasse der 6-8 Jährigen und Kevin Holzer siegte zum ersten Mal in der Klasse 16-18 Jahre. Den dritten Klassensieg feierte Philip Holzer mit einer fulminanten Leistung erstmals in der Allgemeinen Klasse II. Einen dritten Platz gab es noch für Thomas Ragger. Simon Lang und Matthäus Gander beendeten die erfolgreiche Saison mit einem vierten Platz.
Den 5 Ländervergleichskampf gewann Salzburg mit 30 Punkten knapp vor Tirol (26 P), Bayern (20 P), Südtirol ( 20) und Schweiz (4 P).

Erfolgsbilanz 2017:
46 Klassensiege
32 zweite Plätze
27 dritte Plätze
24 vierte Plätze
Vereinspunktesieger des gesamten Alpenraumes
Tiroler Vereinspunktesieger
Tiroler Vizemannschaftsvereinsmeister
Jugendstaatsmeister und 3. Rang
Jugendalpenländerkönigmeister
3x Tiroler Meister, 5x Tiroler Vizemeister,
3x 2. Rang Hundstoan
Jugendhogmoar und 2. Rang
Jugendländermeister
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.