2018 wärmstes Jahr seit Messbeginn – Rückblick

Temperatur

2018 ist als außergewöhnlich in die Wettergeschichte eingegangen. „Die vielen überdurchschnittlich warmen Wetterlagen seien an dem wärmsten Jahr seit Messbeginn verantwortlich“, sagt Peter Schuhbauer vom Onlineportal Strudengauwetter. „Wir erlebten heuer den zweitwärmsten Jänner der Messgeschichte, den wärmsten April und Mai, den zweitwärmsten August. In der Jahresbilanz zeichnet sich somit das wärmste Jahr der 72-jährigen Messgeschichte ab.“

Somit wurde das Jahr 2018 mit einer Durchschnittstemperatur von 10,4 Grad das wärmste Jahr seit Messbeginn im Jahr 1946 im Bezirk. Das ist um 2,8 Grad über dem üblichen Mittel.

Der tiefste Wert wurde am 28. Februar 2018 in der Früh mit -21.1 Grad an unserer Wetterstation Haruckstein in St. Georgen am Walde gemessen!

Niederschlag

Der Niederschlag war im Bezirk Perg im Jahr 2018 unterdurchschnittlich.

In der Gesamtbetrachtung summierte sich im Bezirk um 25 Prozent weniger Niederschlag, somit ist das Jahr 2018 das zweit trockenste Jahr seit Messbeginn! In Zahlen ausgedrückt, es fielen an der Wetterstation Pabneukirchen im Jahr 2018 629,1mm Niederschlag das sind um 236,9mm zu wenig. Nur das Jahr 2011 war noch trockener als 2018. Im Jahr 2011 fielen um 303,5mm weniger Niederschlag!

Die höchste Schneemenge wurde am 21. Jänner 2018 mit 24cm gemessen. Insgesamt sind 107cm Schnee im Jahr 2018 gefallen.

Die Gewitter fielen in der Anzahl durchschnittlich aus mit 16 Gewittertagen. Am 12. und 19. Mai gab es zwei Unwettertage im Bezirk Perg! Betroffen waren die Gemeinden Pabneukirchen, St. Georgen am Walde, Dimbach, Bad Kreuzen und Waldhausen. Hier gab es Hagel bis 2cm und große Regenmengen in kurzer Zeit!

Sonne

Mit 1977,5 Stunden Sonnenschein war auch dieser im Bezirk Perg überdurchschnittlich. Um 13 Prozent gab es mehr Sonnenschein als üblich. Das sind in Stunden 232,5h mehr! Hierbei gab es auch keine sonderlich großen unterschiede im Bezirk Perg.
Genauere Infos unter: http://www.wetter-strudengau.at/2019/01/2018-waermstes-jahr-seit-messbeginn-rueckblick/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen