Neues Wahrzeichen
Gobelwarte in Grein offiziell eröffnet

4Bilder

Bei Kaiserwetter ging am Samstag das Eröffnungsfest der neuen Gobelwarte über die Bühne

GREIN. Der Musikverein organisierte mit dem Projektträger Touristenclub Strudengau den Dämmerschoppen, der bis in die Abendstunden andauerte- Hunderte Besucher wanderten auf den Gobel oder nutzten das Shuttleservice. Zum Festakt kurz nach 14 Uhr waren viele Ehrengäste gekommen. Bürgermeister Rainer Barth begrüßte Landtagspräsident Viktor Sigl, Leader-Obmann Nationalrat Nikolaus Prinz, Nationalrätin Angelika Winzig, Landtagspräsident a.D. und „Donaufürst“ Friedrich Bernhofer, den Aufsichtsratsvorsitzenden des Tourismusverbandes Donau OÖ Fritz Kaindlsdorfer, Leader-Geschäftsführer Manfred Hinterdorfer und natürlich die Vertreter der Baufirmen Meisl und Habau, wobei der Initiator der Gobelwarte, Hermann Wenigwieser, besonders gewürdigt wurde. Abschließend wurde das neue Bauwerk dann auch gesegnet.

Die mit EU-Förderungen errichtete Aussichtswarte soll als Ausflugsziel die Entwicklung des Tourismus in der Region weiter vorantreiben. "Innovative Leader-Ideen und neue Projekte sind in Zeiten beschränkter finanzieller Mittel eine willkommene Unterstützung aus Brüssel. Klar ist, viele dieser Projekte wären ohne die EU-Förderung nicht möglich. So gesehen, ist Leader ein Projekt- und Ideenmotor für einen lebendigen ländlichen Raum, ein Turbo für mehr Lebensqualität“, so Sigl.

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen