Corona
Kein Gottesdienst in Kirchen: "Heiliger Geist hat keine Kilometerbegrenzung"

Kirchen sollen tagsüber geöffnet bleiben.
4Bilder

Ab Montag, 16. März, gilt die Anordnung von Bischof Manfred Scheuer, dass Gottesdienste ohne physische Anwesenheit der Gläubigen stattfinden werden: "Die Priester sind aufgerufen, die Eucharistie weiterhin für die ihnen anvertrauten Gläubigen und für die Welt zu feiern. Die Gläubigen sind eingeladen, über Medien teilzunehmen und sich im Gebet zuhause anzuschließen", so der Bischof. Feiern wie Taufen und Hochzeiten sind zu verschieben. Begräbnisse sollen im kleinsten Rahmen bzw. außerhalb des Kirchenraumes stattfinden. Weitere Versammlungen (Gruppenstunden, Sitzungen, Sakramentenvorbereitungen, Bibelkreise, Gebetsrunden, Exerzitien ...) sind abzusagen.

BEZIRK PERG. Im Dekanat Perg wird bereits ab Sonntag, 15. März, keine Messe gefeiert. "Weil wir die Verantwortung haben, ältere Leute zu schützen", begründet Dechant Konrad Hörmanseder diese Entscheidung. "Wir halten Begräbnisse in kleinem Rahmen ab, zum Beispiel in der Kalvarienbergkirche, wo weniger als 100 Leute Platz haben. Das sind schlichte Verabschiedungsfeiern." Das Requiem wird zu einem späterem Zeitpunkt nachgeholt. Die Gotteshäuser sind allerdings trotz Corona-Krise nicht für Gläubige geschlossen. „Das ist uns ganz wichtig, dass die Kirchen tagsüber offen bleiben", betont Hörmanseder. Wie verbringt der Dechant die Sonntage nun? "Ich feiere den Gottesdienst alleine im Pfarrhof. Der heilige Geist hat ja Gott sei Dank keine Kilometerbegrenzung!"

Hausgottesdienste feiern

Katholiken haben mehrere Möglichkeiten, ihren Glauben zu Hause zu zelebrieren. "Wenn es für uns nicht möglich ist, zur gemeinsamen Feier des Gottesdienstes zusammenzukommen, beten wir zu Hause mit Texten aus dem Gotteslob oder mit dem Tagesevangelium und der Lesung, mit dem Rosenkranz und stärken wir uns gegenseitig im Gebet", informiert Dechant Hörmanseder.
Ab kommender Woche sind in der BezirksRundschau Predigten von Geistlichen aus der Region zu lesen.

Auf der Webseite der Pfarre St. Georgen an der Gusen gibt es die Anleitung für einen vollständigen Hausgottesdienst zum 3. Fastensonntag am 15. März zum Download.

  • ORF III überträgt fortan jeden Sonntag um 10 Uhr einen katholischen Gottesdienst.

Mehr Infos unter dioezese-linz.at/corona

Alles zur Corona-Krise unter meinbezirk.at/corona

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
1 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen