Zugunfall: Lastwagen kollidiert auf Bahnübergang mit Güterzug

6Bilder

SAXEN, BAUMGARTENBERG. Ein Zugunfall ereignete sich am Freitag, 26. Juni, gegen 11 Uhr in Baumgartenberg am Bahnübergang auf Höhe Glas Baumann: Ein Lkw kollidierte mit einem Güterzug. Das berichten die FF Saxen und die Polizei.

Der Lastwagen-Fahrer wurde eingeklemmt. Nach Anrücken der Feuerwehren Baumgartenberg und Saxen wurde er mittels Spreizer gemeinsam mit dem Roten Kreuz befreit. Anschließend wurde der schwer verletzte Patient mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 10 ins UKH Linz geflogen. Der Lokführer wurde von einem Mitarbeiter in das Landesklinikum Amstetten gebracht. Ein im Triebwagen mitfahrender Verschieber wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Am Lkw entstand Totalschaden, der Triebwagen und mehrere Güterwaggons wurden leicht beschädigt. Bei den Aufräumarbeiten war die FF Saxen mit 17 Mann und die FF Baumgartenberg mit 14 Mann im Einsatz. Die Donauuferbahn wurde in der Zeit einige Stunden gesperrt.

Fotos: Feuerwehr Saxen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen