FF Kirchberg an der Pielach
Sehr gut gerüstet für den Ernstfall

Übung für den Ernstfall in der Luft
2Bilder
  • Übung für den Ernstfall in der Luft
  • Foto: (2) FF Kirchberg
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

KIRCHBERG/PIELACH. Die FF Kirchberg rückte gemeinsam mit der FF-Kettenreith, dem Roten Kreuz Kirchberg und dem Samariterbund Rabenstein zu einer gemeinsamen Übung auf der LUFT aus.

Üben für den Ernstfall

Übungsannahme waren hierbei zwei verunfallte Fahrzeuge im Graben mit mehreren eingeklemmten Personen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehren wurde bereits die Rettung der verletzten Personen aus den PKWs von den Rettungskräften vorgenommen.
Da die Personenrettung an erster Stelle liegt, unterstützten die Mitglieder der beiden Feuerwehren sofort die Sanitäter bei der Rettung und der Versorgung der verunfallten Personen.
Nach erfolgter Personenrettung konnten die beiden Feuerwehren mit der Bergung der PKWs starten. Mithilfe von Greifzug und Seilwinde wurden die beiden Fahrzeuge aus dem Graben geborgen.
Die beiden Wehren rückten bei dieser Übung mit insgesamt 45 Mann und acht Fahrzeugen insgesamt zwei Stunden aus.

Übung für den Ernstfall in der Luft
Autor:

Tanja Handlfinger aus Pielachtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen