herbstlich flache Gebirgssonne

Aufstieg mit der Stirnlampe. Warten auf das Morgenlicht. Dann magisch. Die Grasbüschel an der Geländekante scheinen zu glühen. Das flache, herbstliche Morgenlicht hüllt das lange Gras am Gebirgshang rot-goldig ein. Die Gipfel der Hohe Tauern in einem flachen, magischen Licht. Es hat sich gelohnt für diesen kurzen Moment in der dunklen, kalten Nacht aufzusteigen. Es sind Momente, die sich zu einer Perlenkette des Glücks auffädeln.
  • Aufstieg mit der Stirnlampe. Warten auf das Morgenlicht. Dann magisch. Die Grasbüschel an der Geländekante scheinen zu glühen. Das flache, herbstliche Morgenlicht hüllt das lange Gras am Gebirgshang rot-goldig ein. Die Gipfel der Hohe Tauern in einem flachen, magischen Licht. Es hat sich gelohnt für diesen kurzen Moment in der dunklen, kalten Nacht aufzusteigen. Es sind Momente, die sich zu einer Perlenkette des Glücks auffädeln.
  • hochgeladen von rudi roozen
Wo: Stefflkar, 5753 Saalbach auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen