Fußball im Pinzgau: Pinzgau Damen ohne Punkteverlust

Marina Aufschnaiter eröffnet den Torreigen mit ihren Saisontreffern 24-26 und kürt sich zur Torschützenkönigin der Salzburger Frauenliga. In der 16. Minute erzielt Bad Vigaun den zwischenzeitlichen Ausgleich. Die weiteren Treffer vor der Halbzeitpause erzielen Christine Fischbacher und Andrea Moser. Kurz vor Spielende treffen Angelika Amon-Haas per Elfmeter, sowie Julia Unterganschnigg zum 7:1 Endstand. Somit feiern die Pinzgauer Damen ohne Punkteverlust den Meistertitel in der Salzburger Frauenliga. "Wir haben alle Spiele gewonnen, das ist sensationell und das mit dem kleinsten Kader der Liga," so Trainer Herbert Aufschnaiter.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen