Sponsorvertrag für die Pinzgauer Judokas verlängert

Der neue Vertrag wurde von Siegfried Prommegger (Raiffeisen Salzburg) und Judoverbandsobmann Rupert Riess (r.) unterschrieben.
  • Der neue Vertrag wurde von Siegfried Prommegger (Raiffeisen Salzburg) und Judoverbandsobmann Rupert Riess (r.) unterschrieben.
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

PINZGAU. Dem Judoverein „Judo Union Raiffeisen Pinzgau“ ist mit der Unterzeichnung eines neuen Sponsorvertrages die Unterstützung von Raiffeisen Salzburg für ein weiteres Jahr sicher. Mit einem namhaften Betrag - aufgeteilt auf den Raiffeisenverband Salzburg und die Pinzgauer Raiffeisenbanken - soll sichergestellt werden, dass das hohe Niveau der Judokas gehalten bzw. ausgebaut werden kann, betonte als Vertreter der Pinzgauer Raiffeisenbanken Geschäftsleiter Siegfried Prommegger von der Raiffeisenbank Taxenbach.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Christa Nothdurfter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.