Volleyball
Zeller Mixedvolleyballteam verteidigt Tabellenführung in der 2.LL souverän

vorne v.l.n.r. Theresa Schmalzl, Iris Ferbus, Lena Fritz, Melanie Hagleitner, Jasmina Musinovic  ; hinten v.l.n.r Florian Wanghofer, Christoph Kleber, Nuri Amiri, Michael Alphasamer
6Bilder
  • vorne v.l.n.r. Theresa Schmalzl, Iris Ferbus, Lena Fritz, Melanie Hagleitner, Jasmina Musinovic ; hinten v.l.n.r Florian Wanghofer, Christoph Kleber, Nuri Amiri, Michael Alphasamer
  • Foto: Volleyboi Zell
  • hochgeladen von Klaus Vorreiter

Am 10.November reisten die Zeller Mixedvolleyballspieler nach Lamprechtshausen um die nächsten wichtigen Punkte für den Play-off Einzug zu fixieren.

LAMPRECHTSHAUSEN. Die Zeller galten gegen die Hausherren Hot Shots 3 und 4 (beide Lamprechtshausen) als klare Favoriten.Im ersten Spiel gegen Hot Shots 3 fanden die Bergstädter gleich gut ins Spiel und konnten die Flachgauer vorallem durch starke Serviceleistungen unter Druck setzen. Auch im Angriff und in der Verteidigung ließen die Zeller nichts anbrennen. Die Zeller fegten die Hausherren praktisch aus der Turnhalle, da sie beide Sätze sonnenklar mit 25:13 Punkte und 25:10 Punkte gewannen.

Souveräner Sieg

Im anschließenden Spiel gegen Hot Shots 4 konnten die Zeller im ersten Satz nahtlos anschließen und den Satz mit 25:17 Punkten gewinnen. Im zweiten Satz schlichen sich ungewohnte Fehler ein und vorallem die Annahmeleistung war verbesserungswürdig. Die Zeller verloren diesen Satz schlussendlich knapp mit 21:25 Punkten. Im dritten Entscheidungssatz ließen die Bergstädter aber nichts mehr anbrennen. Durch eine sehr starke druckvolle Servicereihe von Jasmina Musinovic konnten sich die Zeller deutlich absetzen und siegten verdient mit 25:12 Punkten.
Der Grunddurchgang geht für Volleyboi Zell am See erst Anfang Jänner wieder weiter. Die Zeller lachen aber überzeugend mit 10:1 Sätzen von der Tabellenspitze und haben mit den beiden Siegen heute wohl schon das Play-off Ticket gelöst.

Stimmen zu den Meisterschaftsspielen:
Michael Alphasamer (Kapitän): "Wir konnten heute an die sehr guten Leistungen von vor 2 Wochen nahtlos anschließen und zwei souveräne Siege einfahren. Ich bin richtig stolz auf das Team und die gezeigte Spielstärke. Wir freuen uns natürlich auch sehr, dass wir die Tabellenführung souverän verteidigen konnten."

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen