Ab 2018: Mit Mountaincarts vom Wildkogel zur Mittelstation düsen

Hinten:  Josef Jeßberger (GF von Mountaincart), Bernhard Gruber (Vorstand der Bergbahnen Wildkogel). Vorne: Skiareatest-Präsident Klaus Hönigsbgerger und Rudolf Göstl (Vorstand der Bergbahnen Wildkogel.
  • Hinten: Josef Jeßberger (GF von Mountaincart), Bernhard Gruber (Vorstand der Bergbahnen Wildkogel). Vorne: Skiareatest-Präsident Klaus Hönigsbgerger und Rudolf Göstl (Vorstand der Bergbahnen Wildkogel.
  • Foto: Dietmar Walpoth / BB
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

BRAMBERG / NEUKIRCHEN. Wie bereits gestern berichtet, wird die Wildkogel Arena ab dem Sommer 2018 mit einer neuen Attraktion aufwarten: Auf sogenannten Mountaincarts - heute ist es uns gelungen, ein Foto aufzutreiben -  kann man auf einer 4,5 Kilometer langen Strecke vom Berg bis zur Mittelstation der Smaragdbahn düsen. Seitens des TVB Bramberg werden zum Auftakt 50 Stück dieser Gefährte, die in den Gondeln mit nach oben genommen werden können, erworben. 

Nähere Details und mehr Infos aus der Wildkogel Arena - gestern bei einer Info-Veranstaltung zu erfahren - gibt es unter folgenden Link: 
https://www.meinbezirk.at/pinzgau/wirtschaft/info-veranstaltung-am-wildkogel-neue-kabinenbahn-und-mountaincarts-fuer-den-sommer-d2270961.html

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen