16.03.2017, 19:07 Uhr

Zum 5. Geburtstag (Meinem Großen)

Ich mag, dass Du gleich...Feuer fängst
und Dir die tollsten Geschichten ausdenkst.
Ich mag, wie Du den Augenblick geniiieeeßen kannst.
Ich mag, wenn Dein Auge vor Freude tanzt.

Ich mag, wenn Du mir von meiner Kindheit erzählst.
Ich mag es, Dir vorzulesen, bevor Du schläfst.
Ich mag, dass Du die Welt zum Spielplatz machst...mit mir!
Und dafür mein Junge dank ich Dir.
Und dafür mein lieber Junge dank ich Dir.

Es ist nicht immer leicht, aber leicht
machst Du es schön.
Ich denke, es ist gut, dass wir uns mit einem
Auge verstehn
und obwohl der Größere von uns zweien bin ich,
sehe ich manchmal hinauf auf Dich.

Und wenn die Fetzen fliegen,
weiß ich doch, dass wir uns lieben.
Du bist Du, ich bin ich...
Vater uns Sohn - mehr nicht?

Mein kleiner Kamerad, mein Held im Werden,
ich weiß nicht, wie ich enden soll.
Was nützen großartige Gebärden,
bin ich im Alltag nicht immer
verständnisvoll...

Was nützen großartige Gebärden -
ich führe lieber für Dich
Protokoll.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentareausblenden
49.840
Poldi Lembcke aus Ottakring | 16.03.2017 | 21:10   Melden
17.004
rudi roozen aus Pinzgau | 17.03.2017 | 07:44   Melden
307
Albert Etschmaier aus Pinzgau | 19.03.2017 | 18:45   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.