28.03.2017, 16:10 Uhr

13. Schmidolin Olympiade auf der Schmitten

„Geschicklichkeitsstation Wurfwand“ Während dem Rennen mussten die Kinder bei Stationen wie der Wurfwand ihre Geschicklichkeit beweisen.
ZELL AM SEE. Am Sonntag lud Schmidolin seine Club Mitglieder zur traditionellen Schmidolin Olympiade ein. Knapp 100 Pistenflitzer im Alter von drei bis zwölf Jahren nahmen an der 13. Schmidolin Olympiade teil.

Nach dem gemeinsamen Aufwärm-Programm ging Schmidolin, der prominente Schmitten-Drache, als Vorläufer ins Rennen. Darauf folgten die jüngsten Teilnehmer. Bei der Fahrt durch die Kidsslope wurde den Startern auch dieses Jahr alles abverlangt. Zunächst ging es über Steilkurven durch den Wald und dann durch die Riesentorlauf Tore und den Drachenschuppen- Slalomparcours. Etwas Glück brauchten die Kleinen beim Schatzkiste raten und ein gutes Ziel bei der Schmidolin Wurfwand. Mit viel Geschick, Motivation und ein bisschen Glück meisterten alle Teilnehmer die Strecke durch die Kidsslope sowie die zwei Geschicklichkeitsstationen mit Bravour.

Obwohl bei der Schmidolin Olympiade der Spaß im Vordergrund steht, hoffte natürlich jeder auf den ersten Platz und mit großer Spannung fieberten die Teilnehmer der Siegerehrung entgegen. Schmidolin höchstpersönlich überreichte allen Startern eine Medaille. Außerdem erhielt jeder Teilnehmer eine persönliche Urkunde und ein Erinnerungsfoto mit Schmidolin. Und auf die Frage, ob sie nächstes Jahr wieder bei der Schmidolin Olympiade dabei sein werden, gab es ein lautes „Jaaaa“ im Chor als Antwort.

Alle Fotos zur Schmidolin Olympiade unter Fotos

Text: Schmitten

Bildtext:

„Siegerehrung Zwergerl II weiblich“
Die schnellste in der Kategorie Zwergerl II war Sophia Aigner, gefolgt von Leonie Eschbacher auf Platz Zwei und Indira Sterz auf Platz Drei.
"Siegerehrung Kinder I männlich“
In der Kategorie Kinder I männlich holte sich Glenn Torghele den ersten Platz. Zweiter wurde Kian Ghawami und Benedict Jaros freute sich über den dritten Platz.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.