Bahnverkehr
Eiskratzer extrem im Bahntunnel

Über den Zügen wird es manchmal schon eng durch die Eiszapfen der Natursteintunnel.
3Bilder
  • Über den Zügen wird es manchmal schon eng durch die Eiszapfen der Natursteintunnel.
  • Foto: ÖBB
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Die Natursteintunnel für den Zugverkehr bilden bei Kälte bis zu fünf Meter lange Eiszapfen, rund dreimal pro Woche werden die Tunnel enteist.

PONGAU. Insgesamt zwölf Natursteintunnel durchfahren Salzburgs Züge im gesamten Bundesland. Zwar muss dort kein Schnee geräumt werden, aber die kalte Jahresezeit fordert dennoch den Einsatz von Spezialwerkzeug. Im Pongau müssen der Klammsteintunnel und der Schwarzachertunnel bis zu drei Mal wöchentlich enteist werden. Das durch das Gestein natürlich eindringende Wasser gefriert in langen Zapfen von den Tunneldecken. Von dort muss es regelmäßig entfernt werden, um Störungen und Schäden zu vermeiden. Damit der Zugsverkehr nicht beeinträchtigt wird, werden die Tunnel nachts enteist. Dafür werden Gleise gesperrt und Oberleitungen abgeschaltet, denn die bis zu fünf Meter langen eisigen Gebilde werden händisch von einem Turmwagen aus entfernt.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Anita Marchgraber aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.