Polizeimeldung
Pongauer betrog Autofirmen im Flachgau

Ein Pongauer versprach zwei Flachgauer Autofirmen Fahrzeuge gegen Anzahlung, erbrachte aber keine Leistung.
  • Ein Pongauer versprach zwei Flachgauer Autofirmen Fahrzeuge gegen Anzahlung, erbrachte aber keine Leistung.
  • Foto: Symbolbild MEV
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Im vergangenen Jahr bot ein Pongauer gegen Anzahlung zwei Flachgauer Autofirmen Autos an die nie geliefert wurden. Der 49-Jährige wurde wegen schweren Betruges angezeigt.

PONGAU, FLACHGAU. Von Anfang Mai bis Ende Oktober 2019 bot ein 49-jähriger Pongauer, laut Landespolizeidirektion, zwei Autofirmen im Flachgau die Lieferung von Autos an. Als Sicherheit verlangte der Pongauer anscheinend einen Teil des Kaufpreises.

Große Summen ohne Leistung

Eine der beiden Autofirmen zahlte in der Zeit von Anfang Mai bis Ende Juli 2019 einen insgesamt sechsstelligen Betrag an den Pongauer. Die zweite Firma leistete  die Zahlung eines fünfstelligen Betrags im Oktober des vergangenen Jahres an den Pongauer. Geliefert wurden die Autos, laut Polizei, nicht. An die zweite Autofirma – die den Betrag im Oktober bezahlt hatte – zahlte der 49-Jährige bereits einen vierstelligen Betrag retour. Der Pongauer ist nicht geständig. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg wegen schweren gewerbsmäßigen Betruges angezeigt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen