Polizeimeldung
Aus Gewohnheit falsch abgefahren

Der Unfalllenker gab an aus Gewohnheit die "falsche" Fahrbahnseite benutzt zu haben.
  • Der Unfalllenker gab an aus Gewohnheit die "falsche" Fahrbahnseite benutzt zu haben.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Ein Engländer kam auf der Autobahnabfahrt nach Hüttau in Richtung St. Martin mit seinem Transporter auf die falsche Fahrspur und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden PKW.

HÜTTAU. Ein 34-jähriger Engländer fuhr gestern Abend, am 19. August 2019, gegen 18:30 Uhr mit seinem rechtsgesteuerten Transporter von der Tauernautobahn bei Hüttau in Richtung St Martin ab. Die Auf- und Abfahrt der Anschlussstelle Hüttau ist in diesem Bereich nur durch eine doppelte Sperrlinie getrennt.

Gewohnheit war Schuld

Nach eigenen Angaben sei er auf der falschen Seite der Sperrlinie weitergefahren, da er dies von zuhause gewohnt ist. Kurz vor der Einmündung der A10 in die Lammertal-Straße stieß der Pkw des Engländers frontal gegen den, Pkw eines 19-jährigen Einheimischen.

Anschlussstelle eine Stunde gesperrt

Im Fahrzeug des Engländers befanden sich dessen Gattin und ihre gemeinsamen sechs Kinder. Bei dem Zusammenstoß wurden zwei Kinder im Alter von drei und elf Jahren leicht verletzt. Der 19-jährige Pongauer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Die Verletzten wurden vom Roten Kreuz an der Unfallstelle versorgt und anschließend ins Klinikum Schwarzach gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Eben war mit insgesamt drei Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz. Die Anschlussstelle Hüttau war bis 19:30 Uhr komplett gesperrt.

Autor:

Anita Marchgraber aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.