Hüttau

Beiträge zum Thema Hüttau

Der Pongauer Franz Bergmüller erhält das mit 10.000 Euro dotierte Jahresstipendium für Fotografie.

Hüttauer erhält Jahresstipendium für Fotografie

Der gebürtige Hüttauer Franz Bergmüller darf sich über 10.000 Euro Förderung für seine Kunst freuen.   HÜTTAU, SALZBURG (aho). An den Künstler Franz Bergmüller geht das heurige Jahresstipendium des Landes Salzburg für Fotografie. Der gebürtige Hüttauer ist Mitglied in den Künstlergruppen "Büro Josef Böhm" (mit Hans Pollhammer und Ingo Huyer) sowie "Schülerkebap" (mit Siegfried Zaworka). Für das Stipendium, das mit 10.000 Euro dotiert ist, lagen insgesamt zehn Einreichungen vor....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Beamten haben den Motorradlenker mit 119 km/h bei erlaubten 60 km/h gemessen.

Motorradfahrer
Mit 119 km/h durch Hüttau gerast

Einen Tennengauer erwischte die Polizei, als er deutlich zu schnell in Hüttau unterwegs war. HÜTTAU (aho). Mit 119 km/h haben Beamte einen Motoradfahrer bei Radarmessungen in der Gemeinde Hüttau gemessen. Der Tennengauer Lenker war in der 60er-Zone auf der B166 am Nachmittag des 10. September fast doppelt so schnell als erlaubt unterwegs. Eine weitere Polizeistreife hielt den 26-Jährigen anschließend an, ihm droht ein Führerscheinentzugsverfahren. >>> Mehr News aus dem Pongau...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Mit ihrer Diplomarbeit zur Ortskernentwicklung in Hüttau wurde Julia Holzmann für den LandLuft Sonderpreis zum Thema "Boden g'scheit nutzen" nominiert.

Boden g'scheit nutzen
Pongauerin für Sonderpreis nominiert

Die Niedernfritzerin Julia Holzmann will "Boden g'scheit nutzen" und ist für den LandLuft-Sonderpreis nominiert. HÜTTAU (aho). Die Nominierten für den LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2021 stehen fest: Während die Gemeinde Thalgau als Salzburger Vertreter um die Auszeichnung mitkämpft, ist für den Sonderpreis eine Pongauerin nominiert. Der Preis widmet sich diesmal dem Umgang mit der knappen Ressource Boden. Ortskernentwicklung in Hüttau Julia Holzmann aus Niederfritz hat sich in ihrer...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Flotte Bienen: Die Bewohner des Sozialzentrum Hüttau feierten den Fasching unter dem Motto „Bienenstock“.
3

Sozialzentrum Hüttau
Hier geht's zu wie im Bienenstock

Im SeneCura Sozialzentrum Hüttau ging es am Faschingsdienstag zu wie im Bienenstock. Gemeinsam veranstalteten das Team des Hauses und die Bewohner ein fröhliches Fest. HÜTTAU. Unter dem Motto „Bienenstock“ wurde im Sozialzentrum Hüttau in handgemachte Bienen-Verkleidungen, mit köstliche Faschingskrapfen und traditionelle Karneval-Lieder rundeten den schönen Nachmittag ab. Flotte Bienen Für das ausgelassene Fest hatten die Mitarbeiter den hauseigenen Saal liebevoll mit bunten Girlanden...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Mit vierzehn Baustellen ist der Pongau zumindest zahlenmäßig der Salzburger Spitzenreiter.

Verkehr
Diese Baustellen erwarten uns 2020

In diesem Jahr erwarten uns mehrere große Baustellen auf Autobahnen, Landes- und Bundesstraße, eine Fortsetzung der im letzten Jahr begonnen Sanierungsoffensive. PONGAU. Die Schwerpunkte der Autobahnsanierung liegen dieses Jahr an der A10 mit insgesamt sechs Baustellen, vier davon werden im Pongau durchgeführt. "Die Asfinag investiert heuer in Salzburg rund 60 Millionen Euro für mehr Verkehrssicherheit und Fahrkomfort", erklärt Stefan Siegele Geschäftsführer der Asfinag Service GmbH. Das...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Hilfe wenn geliebte Menschen gehen zu bekommen ist nicht selbstverständlich, dafür "Einfach Danke" an das Team des Seniorenheims Hüttau und Gerhard Eppenschwandtner.

Einfach Danke
Pflege und Hilfe in den letzten Tagen

Christine Steininger möchte sich für den Beistand den ihr Mann in seinen letzten Tagen erfahren hat bedanken. HÜTTAU. Günther Steininger verbrachte die letzten zwei Monate im Seniorenheim Hüttau, da er durch die schwere einer Erkrankung zuhause nicht mehr entsprechend gepflegt werden konnte. Seine Frau Christine will sich auf diesem Weg beim kompletten Team des Seniorenheims Hüttau bedanken. "Mit ihrer herzlichen und fürsorglichen Art, waren sie uns und unserer Familie eine enorm große...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Sieben Pongauer Schulen dürfen sich über das Schulsportgütesiegel freuen.

Im Bild: Robert Tschaut (Arge Bewegung und Sport Salzburg) Birgit Schilchegger (VS am Dom St. Johann), Andrea Kaserbacher (VS Neue Heimat Bischofshofen), Monika Stock (VS Hüttau), Nina Diess (VS Hüttschlag), Heidi Schmidl (VS Bad Hofgastein), Thomas Ruggenthaler (ASO Bischofshofen), Doris Grünwald (VS Hüttau) Christine Entacher (ASO St. Johann) und Landesrätin Maria Hutter.
6

Auszeichnung
Sportgütesiegel für Pongauer Schulen

In der Schule Annahof in Salzburg durften 39 Vertreter von Salzburger Schulen das Sportgütesiegel für die kommenden vier Jahre entgegennehmen. SALZBURG, PONGAU. Das Sportgütesiegel ist eine Auszeichnung für Schulen, die sich besonders im sportlichen Bereich engagieren. Das Siegel wird für jeweils vier Jahre in Gold, Silber und Bronze vergeben. Sieben Pongauer Schulen durften sich nun über diese Auszeichnung freuen. Spitzenplatz in Österreich Generell ist Salzburg bei dieser...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Chorleiter Georg Labacher, die Geehrte Anni Schwarzenbacher, Ingrid Mösenbichler und Dechant Ambros Ganitzer.

Ehrung
70 Jahre im Kirchenchor

Seit sieben Jahrzehnten ist Anni Schwarzenbacher Mitglied des Hüttauer Kirchenchors, dafür wurde sie gebührend geehrt. HÜTTAU. Bei der Kirchenchor-Cäciliafeier der Gemeinde Hüttau Ende November hat es eine besondere Ehrung gegeben. Ganze 70 Jahre ist Anni Schwarzenbacher Mitglied des Chores, viele Jahre war sie auch die Alt-Solistin des Chores. Als Zeichen der Wertschätzung für ihre jahrzehnte- lange aktive Chormitgliedschaft wurde Anni das Ehrenzeichen des Chorverbandes Salzburg in Gold...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Das Autohaus Brüggler hat auf Eigenantrag ein Konkursverfahren eröffnet.
1

Konkursverfahren
Autohaus Brüggler in Hüttau ist insolvent

Das Autohaus Brüggler aus Hüttau hat kurz vor Jahres Ende über Eigenantrag ein Konkursverfahren eröffnet. HÜTTAU. Josef Brüggler, Betreiber des gleichnamigen Autohauses in Hüttau, hat Ende 2019 das Konkursverfahren für sein Unternehmen eröffnet. Seit 1991 ist Brüggler Inhaber des nicht protokollierten Einzelunternehmens „Autohaus Josef Brüggler“. Sein Schwerpunkt ist im Bereich des Verkaufes von Neu-, Vorführ- und Gebrauchtwagen, Ersatzteilen und Zubehör gelegen und darüber hinaus wurde eine...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Erwin Windhofer steht hinter dem Kalender der Gemeinden: Bischofshofen, St. Martin, Hüttau, Werfen, Werfenweng und Pfarrwerfen.

EU-Projekt wurde zu Erfolgskonzept

Der Terminkalender "Bräuche und Kulinarik – zwischen Tennengebirge und Hochkönig" entstand durch ein gefördertes EU-Projekt und ist seit vier Jahren ein beliebter Begleiter durch die Weihnachtszeit. PFARRWERFEN. Seit vier Jahren gibt es für den Pongau-Nord einen eigenen Terminkalender rund um die Weihnachtszeit. Die sechs Gemeinden Werfen, Pfarrwerfen, Werfenweng, Hüttau, Bischofs-hofen und St. Martin präsentieren in "Bräuche und Kulinarik zwischen Tennengebirge und Hochkönig" ihr Programm...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

WAHLERGEBNIS
Nationalratswahl 2019 im Pongau

Bereits zum dritten Mal pilgern die Pongauer dieses Jahr in die Wahllokale. Diese Wahl ist allerdings die größte, es geht um den Nationalrat und darum wer die Geschicke Österreichs in den nächsten Jahren lenken wird. PONGAU. Die Wahl ist im Pongau geschlagen, auch Österreichweit sind schon viele Ergebnisse vorhanden, der Trend ist klar erkennbar. Die ÖVP liegt weit vor den anderen Parteien. SPÖ und FPÖ haben um Platz zwei gerittert, wobei sich die SPÖ durchsetzte. Stark zugelegt an...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Im Pongau machte sich ORF III auf die Spuren des Erzes.
2 2

Programmtipp
Das Erz der Alpen auf ORF III

Am 28. August findet um 21:05 Uhr im ORF III die Erstausstrahlung von „Land der Berge – Hochkönigs Wanderreich – Wilde Wasser, bunte Erze“ statt. Mit dabei sind "Stars" wie Bischofshofen, Mühlbach, St. Veit und Hüttau. PONGAU. ORF III zeigt am 28. August um 21:05 Uhr eine Dokumentation in der der Pongau eine tragende Rolle spielt. Durch die hervorragende Zusammenarbeit der Gemeinden und der Tourismusverbände Bischofshofen, Mühlbach am Hochkönig, St. Veit und Hüttau wurde dieses Projekt in...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der Unfalllenker gab an aus Gewohnheit die "falsche" Fahrbahnseite benutzt zu haben.

Polizeimeldung
Aus Gewohnheit falsch abgefahren

Ein Engländer kam auf der Autobahnabfahrt nach Hüttau in Richtung St. Martin mit seinem Transporter auf die falsche Fahrspur und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden PKW. HÜTTAU. Ein 34-jähriger Engländer fuhr gestern Abend, am 19. August 2019, gegen 18:30 Uhr mit seinem rechtsgesteuerten Transporter von der Tauernautobahn bei Hüttau in Richtung St Martin ab. Die Auf- und Abfahrt der Anschlussstelle Hüttau ist in diesem Bereich nur durch eine doppelte Sperrlinie...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
v.l. Michael Stuhler, Elisabeth Rehbichler, Barbara Moises, Johann Penker
2

Redewettbewerb
Bezirks 4er Cup der Landjugend Pongau-Tennengau

HÜTTAU. Vergangenen Samstag fand unser Bezirksentscheid 4er Cup sowie der Redewettbewerb  statt. In Hüttau kamen die Teams, bestehend aus 2 Burschen und 2 Mädels zusammen. Gemeinsam stellten sie bei 5 verschiedenen Stationen ihr Geschick unter Beweis. Wir bedanken uns für einen gelungenen Wettbewerbstag und dürfen der Landjugend Kuchl zum Sieg sowie allen Teilnehmern zu den herrvoragenden Leistungen gratulieren. Ein großes Dankeschön gilt auch der Landjugend Hüttau für die tatkräftige...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Landjugend Pongau Tennengau
Sowohl beim 4er-Cup holte sich das Kuchler Team mit Lisa Schönleitner, Markus und Johannes Struber und Claudia Neureiter den Sieg. Auch der Sieger in der Kategorie "Spontanrede"  Johannes Siller kommt aus Kuchl.
1 5

Landjugend
Schlau, geschickt und redegewandt

Allgemeinwissen, Geschicklichkeit und rhetorisches Können, waren in Hüttau gefragt, als rund 40 Landjugendmitglieder die besten Redner und 4er-Cup Teams gekürt. HÜTTAU. Am Samstag, dem 6. April  wurden aus rund 40 Landjugendmitgliedern der Ortsgruppen im Pongau und Tennengau die besten Redner und 4er-Cup Teams gekürt. Dabei verfolgten alle ein Ziel: die Qualifikation für die diesjährigen Landesentscheide 4er-Cup und Reden der Landjugend Salzburg. Wissen, Geschick und TeamfähigkeitZu...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Sowohl bei 4er-Cup als auch bei der Spontanrede ging der Sieg nach Kuchl. (v. l. n. r.: 1. Reihen Lisa Schönleitner, Markus und Johannes Struber, Claudia Neureiter 2. Reihe Johannes Siller)
5

Spaß, Spannung und viel Talent beim Bezirksentscheid 4er-Cup und Redewettbewerb

Allgemeinwissen, Geschicklichkeit und rhetorisches Können. Das war am Samstag, dem 6. April in Hüttau gefragt. Aus rund 40 Landjugendmitgliedern der Ortsgruppen im Pongau und Tennengau wurden die besten Redner und 4er-Cup Teams gekürt. Dabei verfolgten alle ein Ziel: die Qualifikation für die diesjährigen Landesentscheide 4er-Cup und Reden der Landjugend Salzburg. 4er-Cup: Wissen, Geschick und Teamfähigkeit Vielseitige und herausfordernde Stationen verlangten den Teams einiges ab. Bei der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Landjugend Salzburg
3

rundum gesund
Eine weitere Pflegeausbildung kommt nach Schwarzach

Gemeinsam mit dem privaten Anbieter von Pflege- und Gesundheitseinrichtungen SeneCura startet die Kardinal Schwarzenberg Akademie eine neue Ausbildung für Pflegekräfte im Innergebirg. SCHWARZACH. Ab Mai beginnt in Schwarzach eine weitere Ausbildungsmöglichkeit für Pflegekräfte. Der private Anbieter von Pflege- und Gesundheitseinrichtungen SeneCura bietet in Zusammenarbeit mit der Kardinal Schwarzenberg Akademie, den Seniorenheimen Salzburg und dem Arbeitsmarktservice Pongau einen Lehrgang...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Mehrere Straßen wurden heute wieder freigegeben!

Straßensperre
Aktuelle Straßenlage

PONGAU. Einige Straßen sind wieder freigegeben worden andere leider noch gesperrt. Die besonders gute Nachricht ist, dass alle Orte in Salzburg wieder erreichbar sind. Wieder geöffnet Die L109 ins Großarltal ist ab Tiefblick seit heute Morgen 6 Uhr wieder geöffnet, allerdings bleibt sie ab Hüttschlag-Süd bis zum Talschluss wegen Lawinengefahr gesperrt. Die L 246 Mandlwandstraße ist wieder offen. Auch die B166 Paß Gschütt Straße ist zwischen Niedernfritz und Lungötz wieder offen und St....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Rupert Brüggler und Tobias Angerer verwiesen die Paradepaarung der letzten Jahre (Pigneter/Clara) auf Rang zwei.
2

Rodeln
Brüggler/Angerer feiern Sieg beim Weltcupauftakt

KÜHTAI (aho). Österreichs Weltmeister-Duo im Naturbahnrodeln mit dem Hüttauer Rupert Brüggler und dem Tiroler Tobias Angerer feierte beim Weltcupauftakt in Kühtai den Sieg. Im Doppelsitzer-Bewerb zeichnete sich bereits am Samstag ein hochspannender zweiter Durchgang am Sonntag ab, denn nach dem ersten Lauf am Vortag gab es gleich zwei Führende: Brüggler/Angerer lagen zeitgleich mit den Gesamtsiegern der letzten Saison, Patrick Pigneter/Florian Clara (ITA), auf Platz eins. „Im oberen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Bauhof ist in Zukunft zugleich das Haus der Vereine,  damit ist es ab Frühjahr 2019 vorbei mit den Proben im Keller der Volksschule.
3

Unser Hüttau
Neues Heim für Hüttaus Musiker

Bisher probten die Musiker der Trachtenmusikkapelle Hüttau in den Kellerräumen der Volksschule, jetzt entsteht ein eigenes Musikheim für die Kapelle. HÜTTAU. Die Musiker der Trachtenmusikkapelle Hüttau sind diesen Winter nicht nur mit Konzerten und Proben beschäftigt, sie kümmern sich auch um den Innenausbau ihres neuen Musikheimes. Im Dezember wird mit der Arbeit begonnen. "Das bedeutet natürlich, enormen Arbeitseinsatz und einen erheblichen finanziellen Beitrag seitens der Musikkapelle,"...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Feuerwehr führte die Löscharbeiten am PKW durch.

Hüttau; Tauernautobahn
Fahzeugbrand auf der Tauernautobahn

HÜTTAU. Ein 18-jähriger Burgenländer fuhr am 30. September 2018, gegen 5.20 Uhr mit seinem Pritschenwagen auf der A10 Tauernautobahn bei Hüttau in Richtung Salzburg. Bei der Einfahrt in den Reittunnel entzündete sich der Pkw links hinten. Der Lenker und sein Mitfahrer konnten noch vor Vollbrand des Pkws flüchten. Die Feuerwehr führte Löscharbeiten durch. Verletzt wurde niemand. Die A10 war von 5.25 bis 6.45 Uhr für den gesamten Verkehr auf Grund von Löschungsarbeiten gesperrt.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Ein Blumenstrauß für das Team des Seniorenheim Hüttau.

Ein Blumenstrauß für das Seniorenheim Hüttau

Elisabeth Eder möchte Danke sagen für die gute Arbeit, die im Seniorenheim Hüttau geleistet wird. HÜTTAU. Das Seniorenheim Hüttau hatte mit Petra Rossin eine sehr gute Pflegeleiterin und bekam mit Monika Auer eine ausgezeichnete Nachfolgerin. Was für Bewohner und Angestellte ein großes Glück ist. Ein herzliches Dankeschön kommt von der Bewohnerin Elisabeth Eder. Im Pflegeheim Hüttau sei alles in bester Ordnung. Die Betreuung von Frau Eder könnte nicht besser sein, das Essen sei ausgezeichnet...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Überholmanöver mit Folgen: Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Hüttau: 75-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Auf der Katschberg Bundesstraße kam es am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall. HÜTTAU. Am Nachmittag des 26. Julis wurde ein 75-jähriger Motorradfahrer unbestimmten Grades verletzt. Laut Polizei wollte der Mann überholen und kollidierte dabei mit dem nach links abbiegenden Auto eines 87-jährigen Pongauers. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurde der Salzburger mittels Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schwarzach eingeliefert. Beide Alkomattests verliefen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Johanna Grießer
St. Johann platziert sich seit Jahren gut im Bonitätsranking durch den KDZ Quicktest.

Drei Pongauer unter den ersten Zehn

Das Puplic-Magazin hat seine Top 250 aus dem Bonitätsranking des KDZ veröffentlicht. Drei Pongauer Gemeinden fallen hier besonders positiv auf ÖSTERREICH, PONGAU. Drei Pongauer Gemeinden befinden sich beim Bonitätsranking des Public-Magazin unter den besten zehn. Die Wert dieses Ranking werden jährlich vom Zentrum für Verwaltungsforschung (KDZ) zur Verfügung gestellt. Dabei wird mit dem KDZ-Quicktest eine Bewertung nach dem Schulnoten System erstellt. Guter Einsatz von Mitteln St. Johann,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Die Einkaufstaschen werden kostenlos gefüllt.
  • 11. November 2020 um 11:00
  • Gemeindeamt
  • Hüttau

Rollende Herzen in Hüttau

Einmal im Monat kommt das Team der Rollenden Herzen in die Gemeinden Österreichs. Für alle, die im Moment in einer schwierigen finanziellen Situation sind, füllen die Rollenden Herzen gratis die Einkaufstaschen. Die Waren werden von verschiedenen Märkten und Spendern bereitgestellt. Damit wird nicht nur den Leuten geholfen, sondern auch einwandfreie Ware sinnvoll verwertet. Die Termine für Hüttau sind: 29.01. 26.02. 25.03. 22.04. 20.05. 17.06. 16.09. 14.10. 11.11. 09.12.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.