Der USK Filzmoos erkämpfte 3 Punkte.

7Bilder

Filzmoos (ga). In der 25“ konnte Thomas Rieder nach einer schnell gespieltem Konter zum 1:0 für Filzmoos ein netzen. An sonst war die erste Spielhälfte ausgeglichen, beide Mannschaften fanden gute Torchancen vor konnte diese aber nicht nutzen. Gleich nach der Pause konnte Mario Ebster 46“ zum 1:1 ein schießen. Bischofshofen kam nach dem Ausgleich auf und zeigten schöne Spielzüge konnten diese aber nicht umsetzen. Filzmoos zog das Spiel gekonnt auseinander und in der 65“ war es soweit, nach einem herrlichen Stanglpass von rechts konnte David Jäger zum 2:1 für Filzmoos einbomben. Das Spiel war für Filzmoos gelaufen. In der 87“ erzielte Christoph Rettenwender noch das verdiente 3:1 für Filzmoos. „Das Spiel war ausgeglichen. Wir haben auch einen Elfer verschossen, aber auf Grund der vielen guten Chancen war der Sieg für uns verdient“, so das Kommentar von Andreas Rettenwender vom USK Filzmoos.
Tore: 25“ Thomas Rieder, 65“ David Jäger, 87“ Christoph Rettenwender; Mario Ebster 46

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen