Beste Sommerbergbahnen
Zauchenseer Lifte sind auch abseits vom Winter eine Wucht

Die Gamskogelbahn bringt die Gäste bequem auf den Ski-Weltcup-Berg. Jetzt zählt die Zauchensee Liftgesellschaft auch zu den zertifizierten "Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen".
2Bilder
  • Die Gamskogelbahn bringt die Gäste bequem auf den Ski-Weltcup-Berg. Jetzt zählt die Zauchensee Liftgesellschaft auch zu den zertifizierten "Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen".
  • Foto: Zauchensee Liftgesellschaft
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Die Zauchensee Liftgesellschaft wagte den Schritt zur Zertifizierung und zählt ab sofort zu den zwölf ausgezeichneten Salzburger Sommer-Bergbahnen.

PONGAU (aho). Neu im Verbund „Beste Salzburger Sommer-Bergbahnen“ sind ab der Sommersaison 2019 die Bergbahnen Zauchensee. Damit gibt es im Salzburgerland bereits zwölf Gütesiegel-Regionen – aus dem Pongau sind auch Gastein, Mühlbach, St. Johann und Wagrain dabei. Sie bieten ihren Gästen mit ihrem Erlebnisschwerpunkt ein breites Angebot. Der Erfolg dieses thematischen Mehrwertes gibt der Qualitätsinitiative recht: Der Umsatz und die Gästezahlen der zertifizierten Bergbahnen haben sich innerhalb von zehn Jahren verdoppelt.


Scheffer: "Gütesiegel gibt Gewissheit"

"Wir haben uns bewusst für die Zertifizierung entschieden und freuen uns, ab sofort Mitglied der ‚Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen‘ zu sein", sagt Veronika Scheffer, Geschäftsführerin der Zauchensee-Liftgesellschaft und Fachgruppen-Obfrau der Salzburger Seilbahnwirtschaft: "Das kontrollierte Qualitäts-Gütesiegel gibt unseren Gästen Gewissheit, dass wir ihre Urlaubserwartungen erfüllen. Zudem unterstützt uns die Mitgliedschaft einerseits in unserer Positionierung am Markt und andererseits ermöglicht sie uns einen österreichweiten Austausch mit anderen Seilbahn-Experten."

Hochwertige Angebote

Das Gütesiegel „Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen“ steht für echte Bergerlebnisse und qualitativ hochwertige touristische Angebote. Es wurde 2001 vom Fachverband der Seilbahnen der Wirtschaftskammer Österreich mit dem Ziel gegründet, den Bergsommer thematisch neu zu etablieren und wirtschaftlich zu stärken. Die zertifizierten Betriebe müssen 160 Basiskriterien erfüllen und sich auf mindestens einen der fünf thematischen Erlebnisbereiche – Abenteuer, Familie, Panorama & Naturerlebnis, Genuss, Kunst & Kultur – spezialisieren, um ihren Gästen auch im Sommer „Erlebnis – garantiert“ bieten zu können.

4-Gipfel-Tour in Zauchensee adaptiert

Die neu zertifizierte Zauchensee Liftgesellschaft adaptierte beispielsweise die bereits bestehende 4-Gipfel-Tour auf die vier höchsten Erhebungen im Wanderparadies Zauchensee (Gamskogel, Schwarzkopf, Tagweidegg, Arche). Auf den verschiedenen Abschnitten bietet sich eine grandiose Aussicht auf Niedere Tauern, Hohe Tauern, Tennengebirge und Radstädter Tauern. Ganz unter den Schwerpunkten „Genuss“ und „Panorama & Naturerlebnis“ stehen im Juli und August Angebote wie Yoga am Berg und die Sonnenaufgangsfahrten der Gamskogelbahn auf dem Programm. Für Wandergäste wird dadurch ein attraktiver Mehrwert hergestellt, der den „Bergsommer“-Urlaub um einzigartige und moderne Erlebnisse bereichert.

Die Gamskogelbahn bringt die Gäste bequem auf den Ski-Weltcup-Berg. Jetzt zählt die Zauchensee Liftgesellschaft auch zu den zertifizierten "Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen".
Die Geschäftsführerin der Zauchensee Liftgesellschaft, Veronike Scheffer (2.v.r.), mit Kornel Grundner, Sprecher der „Besten Salzburger Sommer-Bergbahnen“, Maria Hofer, Sprecherin „Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen“ und Leo Bauernberger, Geschäftsführer SalzburgerLand Tourismus GmbH (v.l.).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen