05.12.2017, 10:41 Uhr

Stars im Weihnachtsfieber

Conchita mit Moderatorin Sonja Weissensteiner.

Aufzeichnung der ORF-Sendung "Zauberhafte Weihnacht" im Flachauer Gutshof.

"Ganz vorne brauchen wir die Schunkler, die verliebten Pärchen und die Kinder", hören es die Zuschauer bei der Aufzeichnung der ORF-Sendung "Zauberhaften Weihnacht" im Flachauer Gutshof von der Regie. Und bevor sie alle auf die Bühne kommen – Conchita, DJ Ötzi, Semino Rossi, David Garrett und Co. – müssen sich die Besucher noch warm Klatschen: Einmal mit Geschrei, einmal ohne pfeifen und noch einmal mit leuchtenden Augen. "Sie zucken alle aus in fünf, vier, drei, zwei, eins ...", auf die Anweisung des Moderators wird geklatscht, gepfiffen und gejubelt. So läuft das bei der Aufzeichnung der ORF-Weihnachtssendung und die Gäste genießen es. "Wir sind schon zum dritten Mal dabei. Es ist toll, zu sehen, wie es hinter den Kulissen abläuft", sagt Monika aus St. Johann.

Einmal glänzende Augen bitte

Dann geht es aber wirklich los und bei romantischem Schneefall und vor unzähligen "Weihnachtsbäumen begrüßt Moderatorin Sonja Weissensteiner zur vierten "Zauberhaften Weihnacht". Und jene unter den Zuschauern, welche die glänzenden Augen davor noch nicht schauspielern konnten, die bekommen sie von selbst, wenn z.B. Stargeiger David Garrett Michael Jacksons "Earth Song" spielte, oder Semino Rossi "Feliz Navidad" singt.

Puppe vom Discounter

Über strahlende Augen und die schönsten Weihnachtsgeschenke spricht Sonja Weissensteiner auch mit DJ Ötzi, Skilegende Annemarie Moser-Pröll und Song Contest-Gewinnerin Conchita. "Das schönste Geschenk, das ich je gemacht habe, war eine Puppe  vom Salzburger Christkindlmarkt an meine Tochter", sagte DJ Ötzi. Eine besondere Puppe, nämlich eine Barbie, hatte sich auch Conchita als Kind zu Weihnachten gewünscht: "Bekommen hab ich aber ein nachgemachtes Exemplar vom Discounter. Da war ich sehr wütend", berichtet die Sängerin.

Kalt serviert

Von einem lustigen Erlebnis zu Weihnachten erzählte Annemarie Moser-Pröll: "Der Hund meiner Nichte hat zum Lied Stille Nacht das Bein gehoben und den Christbaum angepinkelt", lacht die Kleinarlerin. Und DJ Ötzi gibt zu, einmal Fondue mit kalter Suppe serviert zu haben.
Wer erfahren will, welche Weihnachtslieder Annemarie Moser-Pröll am 24. Dezember singt, welcher Promi schon am Weihnachts-Vormittag betrunken ist, wer keinesfalls am Heiligen Abend selbst kocht und dazu noch viele weihnachtliche Hits hören möchte, der sollte die ORF-Sendung "Zauberhaften Weihnacht" nicht verpassen – Ausstrahlung: 23. Dezember 20.15 Uhr, ORF 2; 23. Dezember 20.15 Uhr, BR;
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.