16.10.2017, 13:59 Uhr

Zu Recht auf Einheimische gesetzt

Seit Jahren ist das Bischofshofener Amselsingen eine der bedeutendsten Volkskulturveranstaltungen im Alpenraum. 1.400 Besucher waren heuer mit dabei und lauschten den Klängen unter dem Motto "Vielstimmigkeit" – das Interesse ist also enorm. Schön, dass dieses Jahr auch den jungen einheimischen Talenten eine Bühne geboten wurde. Das Kinderensemble ReiHaWei aus Pfarrwerfen und die Pongauer Musikanten der Wengerboch Musi standen dort auch zurecht. Für sie ist es eine tolle Werbung und Gelegenheit, um sich den Fans der Volkskultur zu zeigen.

Hier geht's zum Bericht über das Amselsingen 2017.


____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.