Pfarrwerfen

Beiträge zum Thema Pfarrwerfen

Peter Rohrmoser gibt die Verantwortung an Andreas Hallinger und Michael Mittersteiner gemeinsam mit Harald Moser weiter

In sechs Orten
Pongauer Bankfilialen treten als "Pongau Mitte eGen" zusammen auf

Die Filialen der Raiffeisenbanken in Bischofshofen, Schwarzach, St. Veit, Goldegg, Mühlbach und Pfarrwerfen machen gemeinsame Sache und werden nun zur Raiffeisenbank Pongau Mitte eGen. PONGAU. 50 Mitarbeiter betreuen in den sechs Ortsstellen der Raiffeisenbank Pongau Mitte eGen rund 14.000 Privat- und Geschäftskunden. Der Zusammenschluss aus den Ortsstellen Bischofshofen, Schwarzach, St.Veit, Goldegg, Mühlbach und Pfarrwerfen habe einige Vorteile für das Unternehmen. „Dieser Zusammenschluss ist...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
Die Jugend greift immer seltener zum Ball.
8

Fußball
Pongauer Vereine fürchten um ihre Nachwuchsmannschaften

Immer öfter müssen die heimischen Fußball-Mannschaften manche ihrer Jugendteams abmelden. Der Grund dafür: Es gibt einfach nicht genügend Nachwuchs. Experten sind sich einig – es gibt hierfür eine Reihe von Gründen, aber kaum Lösungen. PONGAU. Der heimische Fußball hat ein großes Problem: Es fehlt der Nachwuchs. Daher fehlen – auch den großen Vereinen im Pongau – immer öfter Mannschaften. Die U-16 des SV Konkordiahütte Tenneck musste trotz der Zusammenarbeit mit dem SC Ikarus Pfarrwerfen den...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
Die Austria nimmt drei Punkte aus St. Johann mit nach Hause.
19

Fußball Pongau
St. Johann verliert gegen die Austria die Tabellenführung

Im Pongau hat sich fußballerisch wieder einiges getan: St. Johann gibt die Tabellenspitze an die Austria weiter, Altenmarkt gewinnt in der Salzburger Liga gegen den Favoriten aus Golling und auch in der 1. Landesliga sorgten die Mannschaften für viel Aufsehen. PONGAU. In einem hitzigen Spiel um Platz eins standen sich am Wochenende in der 15. Runde der Regionalliga Salzburg der TSV St. Johann und der SV Austria Salzburg gegenüber. Schon früh zeigten die Gäste aus Salzburg, dass sie mit der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
v.l.n.r Landesrat Stefan Schnöll mit den Preisträgern für das W3 Shuttle Svea Lauterjung und Bürgermeister Peter Brandauer.
3

Regionalitätspreis
W3-Shuttle im Pongau siegt in der Kategorie Verkehr

Das Sammeltaxi für Werfenweng, Pfarrwerfen, Werfen und Tenneck soll Individualverkehr reduzieren. WERFENWENG, PFARRWERFEN, WERFEN. Ohne auf ein eigenes Auto angewiesen zu sein, sind Bürger der drei Gemeinden Werfenweng, Pfarrwerfen und Werfen stets mobil – dank des W3-Shuttles, das Ende 2018 den Betrieb aufgenommen hat. Das Sammeltaxi holt die Mitfahrer an einer Wunschadresse innerhalb der drei Orte ab und bringt sie zu einem fixen Zielpunkt (Ortszentren oder Bahnhöfe) und umgekehrt. Auch ein...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Am 15. September wurde der pongauer Gemeinde im feierlichen Rahmen wurde das „Gesunde Gemeinde“-Ortsschild überreicht.
3

"Gesunde Gemeinde"
Pfarrwerfen ist die 32. ausgezeichnete Gemeinde

Schon 2020 erreichte der Ort die Kriterien für die Auszeichnung, nun folgte die Übergabe des "gesunden Ortsschildes" im Rahmen einer Feierlichkeit in Pfarrwerfen. PFARRWERFEN. 31 salzburger Gemeinden wurden bereits mit dem "gesunden Ortsschild" – eine Art Zusatztafel, die Bemühungen des Ortes für die Gesundheit der Bürger erkenntlich macht – ausgezeichnet. Und seit 15. September trägt auch Pfarrwerfen als 32. Gemeinde das "gesunde Ortsschild". Gesundes Pfarrwerfen Mit einem vielfältigen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
Polizeikommandant Thomas Winkler erwartet in den kommenden Jahren ein Verkehrschaos.
Aktion 2

"Sperren sind nutzlos"
Steht der Pongau vor unlösbarem Verkehrschaos?

Der Urlauberverkehr beschäftigte heuer den ganzen Pongau. Abfahrtssperren und Kontrollen brachten laut Bernhard Weiss, Bürgermeister von Pfarrwerfen, und Thomas Winkler, Polizeikommandant, nur wenig Erfolg. Das Land will jedoch auch in Zukunft auf die Sperren für Urlauber setzen – weiß jedoch auch, dass es dafür mehr Hilfe vom Bund braucht. PONGAU. Staus gehörten in der heurigen Urlaubssaison zum täglichen Bild auf den Autobahnen des Bezirks. Abfahrtsperren und dergleichen brachten nur wenig...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
Lydia Weiß führte uns durch die sieben Mühlen in Pfarrwerfen.
Video 11

(Geheim-)tipp Sehenswürdigkeit
Durch sieben Mühlen musst du gehen

Diese Woche ist unser Geheimtipp mitten in der Pongauer Gemeinde Pfarrwerfen gelegen. Die 7 Mühlen liegen direkt im Ortskern und laden zu einem netten Ausflug mit technischen und geschichtlichen Mehrwert ein. PFARRWERFEN. Entlang des Mühlbachls in Pfarrwerfen findet man sieben kleine Mühlen die jeweils aus nur einem Raum bestehen. Mit den sogenannten "Gmachlmühlen" nutzten sieben Bauern den steilen Bachlauf optimal aus. Man spaziert gemütlich den Bach entlang und lernt bei jeder Mühle etwas...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die neu gewählte Bundesobfrau der Österreichischen Jungbauern, Carina Reiter, mit Stellvertreter Christian Lang.

Bauernbund
Carina Reiter zur neuen Bundesobfrau der Jungbauern gewählt

Österreichs Jungbauern-Gremium wurde neu gewählt: Die Pfarrwerfenerin Carina Reiter steht als neue Bundesobfrau fest, Stellvertreter wird Christian Lang.  PFARRWERFEN. Österreichs Jungbauern haben eine neue Bundesobfrau: Nationalratsabgeordnete Carina Reiter (ÖVP) steht künftig dem höchsten Gremium der Jungbauernarbeit im Bauernbund vor. Die Pfarrwerfenerin, die seit 2018 dem Jungbauern-Präsidium angehört, wurde von den Delegierten aller Bundesländer einstimmig als Nachfolgerin von Franz Xaver...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Arbeitskreis der "Gesunden Gemeinde" Pfarrwerfen setzt sich seit Jahren für die Gesundheit der Einwohner*innen ein.

Pfarrwerfen nimmt Ortstafelverleihung mit Humor

Freier Eintritt am 15. September 2021 um 19.00 Uhr zur Festveranstaltung mit „G’sundheit“-Kabarett. Ein deutliches Zeichen für die Gesundheit setzt Pfarrwerfen ab dem 15. September 2021 – und das weithin sichtbar: Die „Gesunde Gemeinde“ – eine von AVOS umgesetzte und vom Land Salzburg und der Gemeinde selbst geförderte Initiative – bekommt dann offiziell ihr verdientes „Gesunde Gemeinde“-Ortsschild verliehen. Beginn ist um 19.00 Uhr im Festsaal bei freiem Eintritt. Im Rahmen der Feier –...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Manuel Bukovics
Franz Bernegger (li.) und Lydia Weiß begleiteten den Märchenerzähler Helmut Wittmann durch den Abend.
Aktion 22

Märchenwanderung
Die Mühlen des Glücks mahlten in Pfarrwerfen

Am Samstag trafen sich wetterfeste Familien trotz des starken Regens bei den Sieben Mühlen in Pfarrwerfen ein um Märchenerzähler Helmut Wittmann zu lauschen. PFARRWERFEN. Passend zum Veranstaltungsort, die "Sieben Mühlen" in Pfarrwerfen, brachte der Almtaler Märchenerzähler Helmut Wittmann Geschichten rund um Mühlen mit, die er in gemütlicher Atmosphäre erzählte. Denn leider machte das Wetter am Samstag der geplanten Wanderung einen Strich durch die Rechnung, doch das tat der guten Stimmung der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Susanne Russegger von der Hundeschule Pfarrwerfen gibt Tipps für die richtige Abkühlung.
8

Tipps vom Experten
So helfen wir unseren Vierbeinern cool zu bleiben

Stellen Sie sich vor Sie müssten bei 30 Grad einen Marathon im Pelzmantel laufen, so geht es vielen Hunden zur Zeit und diese können im Gegensatz zu uns nicht schwitzen. Wir haben die Hundetrainerin Susanne Russegger um Tipps zur Abkühlung gebeten. PFARRWERFEN. Nicht nur uns ist heiß, auch der beste Freund des Menschen kommt in letzter Zeit ganz schön ins Schwitzen, oder eben nicht. Da Hunde nur an Pfoten und Nase etwas schwitzen können, ist für sie die Hitze ein großes Problem. Wie man seinen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Werfens Bürgermeister Hubert Stock, Landesrat Josef Schwaiger, Daniela Knauseder und Herbert Schaffrath (v.l.) vor der Tagesbetreuung im Seniorenheim.
2

Werfen
Seniorenwohnhaus öffnet Tagesbetreuung auch für Nachbargemeinden

Die neue Tagesbetreuung in Werfen steht auch Bürgern aus Werfenweng und Pfarrwerfen zur Verfügung. WERFEN. Gerade für die Bevölkerung aus Werfen, Werfenweng und Pfarrwerfen ist es ein wichtiger Meilenstein: Das Seniorenwohnhaus in Werfen, das vom Salzburger Hilfswerk geführt wird, öffnet als erste Stätte eine neue Tagesbetreuung auch für die Bürgerinnen und Bürger der Nachbarorte. Land und EU tragen mehr als die Hälfte der Kosten des Projekts. Entlastung für Angehörige „Der Bedarf an Pflege und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Vorstand des Kultur- und Museumsvereins Pfarrwerfen, im Bild von links: Bgm. Bernhard Weiß, Eva Hager, Kustodin Ingrid Weese-Weydemann, ClaudiaWitte, Obfrau Lydia Weiß, Hans Jörg Wimmer, Brigitte Lienbacher und Elisabeth Steiner.

Ingrid Weese-Weydemann
Neue Kustodin für sieben Mühlen in Pfarrwerfen

Das Pfarrwerfner Wahrzeichen "7 Mühlen" steht unter neuer Leitung von Ingrid Weese-Weydemann.  PFARRWERFEN. Das Freilichterlebnis "7 Mühlen" in Pfarrwerfen ist alljährlich Anziehungspunkt für viele Besucher. In den jahrhundertealten Mühlen entlang des Mühlbaches kann man die Geschichte der Region hautnah erleben. Um ein solches Freilichtmuseum erhalten zu können, bedarf es engagierter Personen, die viele Arbeitsstunden in die Pflege, Reparatur und Instandhaltung investieren. Der Kultur- und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Bischlinghöhe  1834m im Tennengebirge
31 14 29

Durchs wunderschöne Österreich mit Wohnmobil Oldtimer James Cook 2021/08
Pongauer Almpartie von Paragleitern erobert

Von weiten sind sie zu sehen, bunt tummeln sie sich in der Luft, kühnste Umdrehungen und Schrauben zaubern sie in den Himmel ...manche erklimmen Stundenlang zu Fuß den Berg, um dann in die Lüfte zu schweben, wobei die Kabinenbahn Ikarus ganz in der Nähe ist! Ja von der Bischlinghöhe über den Pongauer Almen in die Tiefe zu gleiten - ja schweben - ist das Ziel! Werfenweng ist der Geheimtipp und am Parkplatz von der Ikarus-Bahn darf man mit gültiger Karte auch mit dem Bus parken! Tour der Route...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Anzeige
In ihrer Praxis bietet Christine Schein Einzelbehandlungen, Gruppentherapien, Erwachsenen- und Jugend-Coaching, energetische Familienaufstellung, Wirbelsäulenaufrichtung sowie Moderation und Motivation.

Verbinden und Heilen
Pongauer Energetikerin macht dich rundum g'sund

Mit ihrer Praxis in Pfarrwerfen hat sich die Human-Energetikerin Christine Schein darauf spezialisiert, Blockaden bei Menschen und Familien zu lösen. Sie geht den inneren Ängsten auf den Grund und hilft parallel zur klassischen Medizin mit der Energetik dabei, mit weniger Widerstand zum gewünschten Ergebnis zu kommen. Von der Ursachenforschung über die energetische Verbindung bis hin zum Lösen des Knackpunktes begleitet Schein die Menschen dabei, selbst die Augen zu öffnen und ihre Probleme zu...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Schauspieler Hans-Peter Ampferer liefert uns das erste Mundartwort dieses Monats.
Video

Unsere Mundart, Unser Dialekt
Geografische Begriffe im Pongau

Ab heute kommt unser Salzburger Mundartbegriff aus dem Pongau. Hans-Peter Ampferer hat sich für eine geografische Formation entschieden die im Innergebirge sehr geläufig ist. PONGAU. Der Pfarrwerfener Schauspieler Hans-Peter Ampferer spricht bei seinen Rollen oft lupenreines Hochdeutsch doch für uns hat er den Begriff "Püchi" oder auch "Roan" vorgestellt. Das ganze hat jetzt aber nichts mit einem unbeholfenen jungen Mann zu tun oder mit der Essenszubereitung. Der "Püchi" bzw. Pichl ist eine für...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Hans-Peter Ampferer aus Pfarrwerfen gründete die Schauspieleschule Mirabell.
1 Aktion 2

Neueröffnung
Pfarrwerfener eröffnet Schauspielschule in Salzburg

Der Pfarrwerfener Schauspieler Hans-Peter Ampferer will mit seiner Kollegin Selina Louis im Herbst mit der Schauspielschule Mirabell durchstarten. PFARRWERFEN, SALZBURG. Hans-Peter Ampferer aus Pfarrwerfen hat sich seinen Traum von der Schauspielerei erfüllt, doch war der Weg dahin nicht immer leicht und auch kostspielig. Besonders in den vergangenen Monaten war es für ihn, wie für viele andere Schauspieler, schwierig, Arbeit in seinem Metier zu finden. Vom Schüler zum Lehrer Gemeinsam mit...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Kilometerlange Staus und einen Verkehrskollaps befürchten Anrainergemeinden bei der Sanierung der Autobahntunnel im Salzachpongau.
3

Tunnelsanierung
Pongau droht Stauchaos auf der Autobahn bis 2025

Alle fünf Autobahntunnel zwischen Werfen und Golling müssen saniert werden. Das Konzept dazu liegt allerdings noch nicht vor. Dem Pongau droht ein jahrelanges Stauchaos, das auch Nachbarbezirke betrifft.  PONGAU. Wer rund um Pfingsten auf der Tauernautobahn im Pongau unterwegs war, hat die Überlastung selbst erlebt. Die Staus vor dem Reittunnel in Hüttau, der aktuell saniert wird, könnten ein Vorgeschmack auf ein Verkehrschaos sein, das dem Pongau in den nächsten Jahren droht. Denn die gesamte...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Verein pepp unterstützt alle Eltern mit Babys, die Hilfe brauchen.
1

Nach Corona-Pause
Verein "pepp" kehrt zur Elternberatung zurück

Der Verein pepp hat seine Kleingruppen zur Beratung von Eltern mit Babys wieder geöffnet. Seit kurzem bietet der Verein pepp wieder Elternberatung in Kleingruppen vor Ort an. Die Elternberatung plus in St. Johann, Bischofshofen, Altenmarkt, Bad Hofgastein, Pfarrwerfen und Goldegg findet in regelmäßigen, meist wöchentlichen, Abständen statt und kann kostenlos ohne Anmeldung besucht werden.  Tipps von den ProfisDamit der Alltag mit dem Baby gut gelingt, geben eine Ärztin, Dipl.-Krankenpflegerin,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
1 1 2

Freilichterlebnis 7 Mühlen starten wieder in die neue Saison.

Geöffnet von 1. Mai–31. Oktober täglich von 08:00 bis 19:00 Uhr.Jeden Freitag: Mahlvorführung ab 15:00 Im Freilichterlebnis 7 Mühlen in Pfarrwerfen klappern im wahrsten Sinn des Wortes die Mühlen am rauschenden Bach. Eigentlich ist das Museum ja ein kleiner Geheimtipp. Sehenswert sind die Mühlen aber auf jeden Fall. Die 7 Mühlen am Pfarrwerfener Mühlbachl sind in ihrer Art einzigartig. Bereits im Mittelalter wurden hier Wassermühlen betrieben. Über Jahrhunderte trugen diese „Gmachmühlen“,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Claudia Witte
Der Autor Franz Zwerschina verlost unter  allen Bezirksblätter-Newsletter-Abonnenten 3 seiner Kochbücher "Zum Scheißen reicht's". Details im Text.
6

Zum Scheißen reichts - mit Gewinnspiel
Pongauer landet mit zynischem Kochbuch Verkaufshit

Der provokante und derbe Titel "Zum Scheißen reichts" beschert dem ironischen Kochbuch des Pfarrwerfener Autors Franz Zwerschina hohe Verkaufszahlen. PFARRWERFEN. "Zum Scheißen reicht's." Das war Franz Zwerschinas scherzhafte Antwort bei einem gemeinsamen Essen nach einem Filmdreh auf die Frage, ob es ihm geschmeckt habe. "Danach hat mich die Hälfte des Teams gefeiert, die andere Hälfte hat mich quasi verachtet", erinnert sich der Pongauer schmunzelnd. Ihm war aber sofort klar, dass dieser...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Christine Schein hat in ihrem Elternhaus in Pfarrwerfen ihre Praxis als Human-Energetikerin eröffnet.
3

Praxiseröffnung Pfarrwerfen
Energetikerin geht Ängsten auf den Grund

Die Human-Energetikerin Christine Schein hat heuer ihre Praxis in Pfarrwerfen eröffnet und hilft Menschen, verborgene Beklemmungen zu lösen.  PFARRWERFEN. Seit Jänner hat Christine Schein ihre Praxis in Pfarrwerfen eingerichtet. Die Human-Energetikerin betreut Menschen und Familien nach dem Motto "Rundum g'sund" und ist darauf spezialisiert, wiederkehrende Blockaden zu lösen. "Eigene Schwachstellen sind zwar oft bekannt, die Ursachen dafür aber nicht", weiß Schein, die in ihrem Elternhaus...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Landjugendgruppe Pfarrwerfen säuberte begeistert ihren Gemeindeort Pfarrwerfen.
Aktion 3

Müllsammelaktion
Landjugend Salzburg sagt „Gemmas ån, ramma zom!“

30 Ortsgruppen der Salzburger Landjugend machten sich unter dem Motto "Gemmas ån, ramma zom!“ auf Wiesen und Wege von Müll zu befreien. Auch die Pongauer Ortsgruppen beteiligten sich an der großen Aufräumaktion. PONGAU. Mindestens einmal im Jahr bewaffnen sich die Mitglieder der Landjugend Pongau-Tennengau mit Handschuhen und Müllsäcken, um den Müll in ihren Gemeinden auf den Leib zu rücken. Unter dem Motto "Gemmas ån, ramma zom!“ waren zur gleichen Zeit über 30 Orts- und Bezirksgruppen in ganz...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Francis Bakilatob kommt wieder in den Pongau: Er kehrt nach Mühlbach bzw. Bischofshofen zurück.
3

Mission Christentum
Steyler Missionare entfalten sich im Pongau

Pater Francis Bakilatob und Pater Klaus Laireiter verstärken die Gemeinschaft der Steyler Missionare im Pongau. BISCHOFSHOFEN, MÜHLBACH, PFARRWERFEN. Für beide ist es eine Rückkehr in die Salzburger Berge: Die Steyler Missionare Pater Francis Bakilatob und Pater Klaus Laireiter sind seit April im Pfarrverband Bischofshofen-Mühlbach bzw. Pfarrwerfen tätig. Alter Bekannter kehrt zurück Mit Laireiter kommt ein waschechter Großarler und somit ein „alter“ Bekannter in den Pongau zurück. Der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Die Einkaufstaschen werden kostenlos gefüllt.
  • 22. Dezember 2021 um 11:45
  • Pfarrhof
  • Pfarrwerfen

Rollende Herzen in Pfarrwerfen

Einmal im Monat kommt das Team der Rollenden Herzen in die Gemeinden Österreichs. Für alle, die im Moment in einer schwierigen finanziellen Situation sind, füllen die Rollenden Herzen gratis die Einkaufstaschen. Die Waren werden von verschiedenen Märkten und Spendern bereitgestellt. Damit wird nicht nur den Leuten geholfen, sondern auch einwandfreie Ware sinnvoll verwertet. Die Termine für Pfarrwerfen sind: 29.09.27.10.24.11.22.12.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.