29.09.2017, 14:58 Uhr

In drei Tagen 54.889 Kilometer bei Wander-WM in Filzmoos erwandert

Die Eröffnungsfeier auf dem Dorfplatz zur Wander-WM in Filzmoos. (Foto: TVB Filzmoos)
FILZMOOS (aho). 1.317 Teilnehmer aus 22 Nationen – so viele Teilnehmer wie noch nie – registrierten sich bei der heurigen Wander-WM in Filzmoos. Insgesamt wurden in den drei Tagen 54.889 km erwandert. Wander-Weltmeister wurde Guido Hetzenegger (D), der 204 km zurücklegte. Bei den Damen gewann Iris Funk (D) mit 157 km. Der beste Wanderverein kam aus dem Elsass: Mit gesamt 4.787 km gewann „Les Cigognes d´Alsace“ die Gruppenwertung.
Täglich konnten die Teilnehmer aus drei verschiedenen Strecken wählen (6 km, 12 km, 20 km). Der erste Tag hatte es bei Regen, Neuschnee, und Kälte wahrlich in sich, während der zweite Tag die unermüdlichen Wanderer mit herrlichem Wetter und einem fantastischen Panorama am Rossbrand belohnte. Am 3. Tag nahmen 177 Teilnehmer die Herausforderung des Marathons 42 km an. Die restlichen Wanderer nahmen die halbe Strecke Hofalm (6 km), Aualm (11 km) und Sulzkaralm/Neuberg (22 km) in Angriff.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.