07.10.2017, 16:38 Uhr

Viele Erfolge für Pongauer Karateverein

Nico mit seinen stolzen Trainern Georg und Sonja. (Foto: Union Karate Club Yoseikan)
St. Johann (ah). Nico Quehenberger (Union Karate Club Yoseikan) holt sich beim internationalen Nachwuchscup 2017 in Wals/Salzburg im Bewerb Kata male U10 die Goldmedaille. Im gleichen Bewerb in der Altersstufe U14 errang Nikolaus Hirscher Platz 3 sowie Simon Hirscher in U16 ebenfalls Platz 3. Nikolaus und Simon erreichten gemeinsam mit Dominik Erlbacher im Bewerb Kata Team male U16 die Silbermedaille. Im Teambewerb U16 bei den Mädchen erreichten Anna Quehenberger, Paulina Buchegger und Carina Gsenger den dritten Stockerlplatz.
Bei den Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften 2017 in St. Pölten/Niederösterreich schlug sich das Dreierteam (Dominik, Simon und Nikolaus) im Bewerb Kata Team male U16 wacker. Sie holten den 3. Platz. Nico Quehenberger erreichte Platz 3 im Bewerb Kata male U10. Die Mädchen zeigten sich im Teambewerb von ihrer besten Seite und errangen die Silbermedaille.
Hervorragende Leistungen hat auch Magdalena Krallinger geboten (7. Platz Kata female U16).

Trainingsmöglichkeiten
Montag im Bundesrealgymnasium in St. Johann (Kinder von 18:30 bis 19:30 Uhr, Erwachsene von 19:30 bis 21:00 Uhr)

Mittwoch in der Neuen Mittelschule Bischofshofen (Kinder jeweils von 18:30 bis 19:30 Uhr, Erwachsene von 19:30 bis 21:00 Uhr)

Freitag in der Volksschule Lungötz (16:00 bis 18:00 Uhr, Erwachsene 18:00 bis 19:30 Uhr)

Kontakt:
Georg Erlbacher, Tel: 0664-35 75 272
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.