Wie ist das mit den Freien Radikalen

Frischekick gegen Freie Radikale

Um Freie Radikale zu verstehen, ist ein wenig Grundlageninfo notwendig.
Wie wir wissen hat jedes Atom einen Kern und eine Hülle. Der positiv geladene Kern wird von negativ geladenen Elektronen umkreist. Der „Wunschtraum“ eines Atoms ist eine stabile Hülle mit 8 Elektronen.
Freie Radikale sind nun Atome, denen in der äußeren Schale sozusagen 1 Elektron fehlt. Sie suchen sich dieses aber nicht auf friedlichem Weg, sondern entreißen es einfach anderen Atomen. Diese werden dadurch geschädigt und ebenfalls zu Freien Radikalen. Eine Kettenreaktion kommt in Gang.
Hier kommen die Antioxidantien ins Spiel. Sie binden Freie Radikale ohne selbst geschädigt oder radikal zu werden. Bekannt als solche sind die Vitamine A, C, E. Besonders positiv wirken auch frisches Obst und frisches Grün, am besten roh, wie in Grünen Smoothies.
Eine bestimmte Zahl von Freien Radikalen im Körper ist normal und wird auch gut verkraftet. Es gibt aber verschiedene Einflüsse, die dazu führen, dass sie überhand nehmen, etwa Stress jeglicher Art, Rauchen, extreme Sonne, Strahlenbelastung, unregelmäßiger Sport usw. Fehlt es dann noch an Antioxidantien, können sie verschiedene weitere Probleme verursachen, z.B. eine Schwächung des Immunsystems, Schlafstörungen, Hautprobleme, vorzeitiges Altern u.v.m. Genau aus diesen Gründen ist es so wichtig, regelmäßig und reichlich Antioxidantien zu sich zu nehmen. Dazu beim nächsten Mal.

Autor:

Anna Bürgler-Kitzberger aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen