Verein Gablitz hilft!
Regionale Artischocken jetzt kaufen

Die Vorstandsmitglieder Karin Tschare-Fehr, Astrid Wessely und Miriam Üblacker bei der Spargelernte.
  • Die Vorstandsmitglieder Karin Tschare-Fehr, Astrid Wessely und Miriam Üblacker bei der Spargelernte.
  • Foto: Verein Gablitz hilft
  • hochgeladen von Katharina Gollner

Der Verein Gablitz hilft! bietet nun Gemüse aus der Region Wienerwald an. Die Gruppe, besteht aus freiwilligen Helferinnen und Helfern, die seit 2015 verfolgte und geflüchtete Menschen durch den Alltag begleitet. Nun hat der Verein eine neue Idee umgesetzt: Artischocken gegen freiwillige Spenden verkaufen.

GABLITZ (pa). "Die Idee der Selbsternte ist am Anfang des Lockdowns entstanden. Bei unseren Recherchen sind wir auf Michael Strohmayer aus Böheimkirchen getroffen, der die Felder bestellt hatte, aber keine Abnehmer mehr fand.", berichtet Astrid Wessely.
Dann ging alles wie von selbst, ein Spargelfeld wurde zum zum Selbstkostenpreis von ihm gepachtet und das Projekt konnte starten.  Da das Projekt sehr großen Anklang fand und wirklich wunderbar lief, der Verein erntete 1.300 kg Spargel, kam die nächste Idee auch weiteres Obst und Gemüse von Michael Strohmayer zu übernehmen.
"Erdbeeren waren für uns im Handling zu sensibel, so freuen wir uns aber umso mehr, dass wir jetzt Artischocken anbieten können.", erklärt Wessely. Geerntet werden diese vorerst von Michael Strohmayer selbst und der Verein gibt die Artischocken  gegen freiwillige Spende wieder an Freunde und Freundinnen weiter.

Jetzt Artischocken bestellen

Vorbestellungen können per Mail an team@gablitz.net geschickt werden. Liefertermin der Artischocken ist am 2.7.2020 um 16 Uhr bis 17 Uhr beim Pfarrheim, Kirchenplatz 1 in Gablitz, nach Vorbestellung.

"Das Gemüse wird sehr gut angenommen, es ist pestizidfrei und aus der Region. Das sind zwei große Pluspunkte, die die Menschen sehr zu schätzen wissen. Und nebenbei unterstützt man damit unseren sozialen Verein Gablitz hilft!", freut sich Astrid Wessely. 
Doch damit ist es noch nicht getan, auch im Herbst geht es mit dem Gemüse weiter. Angedacht ist im Herbst noch eine weitere Aktion mit Kürbissen. Und hoffentlich im nächsten Jahr wieder eine erfolgreiche Spargelernte.

Autor:

Katharina Gollner aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen