31.05.2017, 21:16 Uhr

Grüne Liste Gablitz lud zu sonnigem Ausflug

Auch einen Besuch bei Sonnentor ließen sich die Ausflügler nicht entgehen. (Foto: Lichtpunkt Katharina Wocelka)

Der Ausflug führte die Truppe ins Waldviertel, wo erneuerbare Energien und ein Besuch bei Sonnentor am Programm standen.

GABLITZ/WALDVIERTEL (red). Nach dem letztjährigen Erfolg lud die Grüne Liste Gablitz auch dieses Jahr wieder zahlreiche interessierte Gablitzerinnen und Gablitzer zu einer gemeinsamen Exkursion ein. Bei dem sonnigen Erlebnis im Waldviertel konnte zuerst in der Sonnenwelt allerlei über erneuerbare Energien gelernt und anschließend bei Sonnentor die große Vielfalt an Bio-Produkten bestaunt werden. „Schwerpunkt des heurigen Ausflugs war ganz klar die Geschichte der Energienutzung und wie wir zu einer Zukunft mit Klimaschutz und Ressourcenschonung gelangen. Denn da gibt es auch in Gablitz noch allerhand zu tun“, erklärt Gottfried Lamers, geschäftsführender Gemeinderat der Grünen.


Grüner Ausflug kriegt Fortsetzung

Während die jungen BesucherInnen vielerorts selbst anpacken und so beispielsweise mit einer Kurbel Strom erzeugen konnten, bekamen Erwachsene vielfältige Informationen zu Energieverbrauch und alternativen Energien. Als Abschluss gab es dann noch eine Führung inklusive Kostprobe durch die Hallen voller Bio-Tees und -Gewürzen bei Sonnentor. Aufgrund der positiven Rückmeldungen aller Teilnehmenden war kurz nach der Exkursion bereits klar, dass es auch im nächsten Jahr wieder einen Grünen Ausflug geben wird. Wohin es diesmal geht, wird allerdings noch nicht verraten.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.