30.11.2016, 20:52 Uhr

Adventmarkt in Pressbaum

Am ersten Adventwochenende luden die Pressbaumer Vereine zum vorweihnachtlichen Einstimmen auf den Kirchenplatz. Ein rundum stimmiges Advent-Wochenende.
Am ersten Adventwochenende luden die Pressbaumer Vereine zum vorweihnachtlichen Einstimmen auf den Kirchenplatz. Am Samstag Nachmittag wurde der Adventmarkt von Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner und Obfrau des Verschönerungsvereins Christine Herrmann nebst Nikolo Günter Brazda offiziell eröffnet, begleitet von einer weihnachtlichen Musikdarbietung der Schüler der Musikschule Oberes Wiental. Viele Standln servierten Punsch, Glühwein sowie regionale als auch orientalische Kost. Für jeden Geschmack war etwas dabei. Das sorgte für beste Stimmung am Hauptplatz. Mit dem Theaterstück "Weihnachtliche Diebe" wurde Samstag Nachmittag in die Volksschule geladen. Im Stadtsaal gab es die Möglichkeit, Geschenke bei einem der Handwerksstandln für seine Liebsten zu erwerben oder das Kaffeehaus mit hausgemachten Torten zu besuchen. Für die Kinder gab es die Möglichkeit, mit Irene Obetzhofer und Mag Doris Lackner von "natürlich lernen" etwas aus Naturmaterialien zu basteln. Die Stubenmusik Rauchengern sorgte dann Sonntag Nachmittag für weihnachtliche Klänge. Zum Abschluss des Advent-Wochenendes in Pressbaum trieben die Perchten am Kirchenplatz ihr Unwesen, was bei den Kindern und Jugendlichen für große Aufregung sorgte.
Ein rundum stimmiges Advent-Wochenende, das leider schon wieder vorbei ist. Aber nächstes Jahr gibt es ihn ja wieder, den Pressbaumer Adventmarkt.
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
11.198
Tanja Waculik aus Purkersdorf | 06.12.2016 | 09:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.