Kunsthandwerk

Beiträge zum Thema Kunsthandwerk

Lokales
2 Bilder

Reichenau
Die Markttage rufen

Kunsthandwerk kann bei den Markttagen bestaunt und freilich käuflich erworben werden. Auch E-Auto-Testen ist möglich. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 28. und 29. September, jeweils von 9 bis 18 Uhr, finden in und um das Schloss Reichenau die beliebten und schon zur Tradition gewordenen Markttage statt. Das Areal des Schlosses verwandelt sich in einen bunten Marktplatz, wo neben Kunsthandwerk auch kulinarische Köstlichkeiten angeboten werden. Fundgrube für Sammler Auch Flohmarktliebhaber...

  • 12.09.19
Lokales
Bei der Holzwerkstatt, gab es Tierisches, Praktisches und tierisch Praktisches.
24 Bilder

Kunsthandwerksmarkt
Schön, traditionell und Ausgefallen

Mit dem Kunsthandwerksmarkt hat sich in Radstadt eine fixe Größe unter den sommerlichen Märkten etabliert. Bis zu 100 Kunsthandwerker nehmen jährlich an dem Markt teil. RADSTADT (ama). Bereits zum 29. Mal lud die Gemeinde Radstadt zum großen Kunsthandwerksmarkt ein. Der weitläufige Markt mit seinen Ausstellern aus Österreich und seinen Nachbarländern, wie Deutschland und Slowenien, lockte auch dieses Jahr wieder zahlreiche Besucher an. Viele der Handwerker sind seit mehreren Jahren dabei....

  • 02.09.19
Lokales
4 Bilder

Einzigartiges und Kreatives aus der Region
Kunsthandwerks- und Kreativmarkt in Sölden

Beinahe schon als Tradition kann der Termin für den Kunsthandwerks- und Kreativmarkt in Sölden bezeichnet werden. leicht zu merken ist er auf jeden Fall. Als alternatives Begleitprogramm zum Ötztaler Radmarathon ist der von Babl Store und Pro Vita Alpina organisierte Markt eine kleine Flaniermeile, die einlädt regionales Kunsthandwerk anzuschauen, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen und selbst kreativ zu sein. Wir möchten zeigen, was für einzigartige kreative Projekte wir in der Region...

  • 30.08.19
Lokales
Tag des offenen Bienenstocks
12 Bilder

Die Zeidler laden ein
Erster Tag des offenen Bienenstocks

AMSTETTEN. Fabian Pöcksteiner vom Honigraum in Hart hat zum ersten 'Tag des offenen Bienenstocks" eingeladen. Im Mittelpunkt an diesem Tag steht natürlich die Biene und ihre Honigprodukte. Von den erfahren Zeidlern, so wurde früher die Imkerzunft genannt, erfährt man wissenswertes zum Thema Biene, wie der Aufbau eines Bienenstocks und Honig schleudern. Mit dabei an diesem Tag waren auch regionale Kunsthandwerker, wie die Glaskünstlerin Ilse Hobbiger aus Randegg und Manuela Majer, Lunasoaps aus...

  • 22.08.19
  •  2
Lokales
20 Bilder

Kunsthandwerkmarkt in Tamsweg

Auf dem Tamsweger Marktplatz haben kreative Männer und Frauen ihre Zelte aufgeschlagen. Korbwaren, Kräuterhexe, Töpfer, Drechsler, kunstvoll gestaltetes rostiges Blech und vielerlei Kreatives mehr. Es gibt allerlei dekorativen, nützlichen und amüsanten Krimskrams mit dem man sein Heim verschönern kann!

  • 18.08.19
Leute
59 Bilder

Bildergalerie
Sensation in Klaffer: Das war der Kräuterkirtag 2019

Zwischen Brauchtum und Tradition, zwischen Kräuterwissen und Kunsthandwerk – der Kräuterkirtag in Klaffer bot für alle das Richtige.  KLAFFER (alho). Für zahlreiche Interessenten und Schaulustige gab der Kräuterkirtag bei passendem Wetter am Maria-Himmelfahrts-Feiertag den richtigen Anlass, zu gustieren und eine kleine Erinnerung aus der Kräutergemeinde mit nach Hause zu nehmen. Den Start setzte die Kräutersegnung. Es wurde eine Fülle rund um Kräuter angeboten, ob Brauchtum oder modern,...

  • 16.08.19
  •  1
  •  1
Lokales
Beim Nostalgiekirtag in Oberschlatten am 18. August 2019 wird ein buntes Kirtagsprogramm für die ganze Familie geboten. Matea und Hubert Piribauer freuen sich schon auf den Kirtag - und natürlich besonders auf das nostalgische Kettenringelspiel.
Fotocredit: Martina Piribauer
3 Bilder

„Schen is so a Ringelg’spü, is a Hetz und kost’ ned vü ...“
Oberschlattner Nostalgie-Kirtag 2019

Oberschlatten | Bromberg | Bezirk Wiener Neustadt Am Sonntag, 18. August 2019 findet der Nostalgie-Kirtag in Oberschlatten, Bromberg, statt. Das Kirchweihfest beginnt um 10.00 Uhr mit der Heiligen Messe bei der Oberschlattner Kirche (2833 Bromberg, Oberschlatten 1) - musikalisch gestaltet vom Chor "MIXdur". Seit vielen Jahren wird auch ein alter volkstümlicher Brauch neu gelebt: die Kräuterweihe. Das bunte Kirtagsprogramm bietet für die ganze Familie etwas So gibt es heuer wieder eine...

  • 11.08.19
  •  2
Lokales
18 Bilder

** KunstWerkTage auf der Schallaburg **

Auch heuer fanden die beliebten KUNST WERK TAGE auf der Schallaburg statt. Drei Tage land standen der Schlossgarten und der Arkadenhof ganz im Zeichen von Kunst, Schmuck & Design. Wer auf der Suche nach handgefertigten Einzelstücken war, wurde bei den über 90 Ausstellern sicher fündig. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.  Aber der eigentliche Grund warum ich auf der Schallaburg  gelandet bin: Natürlich um meine lieben Freunde Manuela und Herwig Majer "Lunasoaps" zu...

  • 08.08.19
  •  8
  •  9
Leute
17 Bilder

Kunst Werk Tage auf der Schallaburg
"Jeder Mensch ist an sich ein Kunstwerk"

SCHALLABURG. Über 90 Aussteller aus ganz Österreich, darunter auch einige aus dem Bezirk, präsentierten ihre Werke auf der Schallaburg. Doch was macht ein Kunstwerk aus? "Ein Kunstwerk kann nicht geplant werden, sondern muss entstehen", findet Ruben Müller. Für Raphaela Scheidl ist ein Kunstwerk der Ausdruck von Persönlichkeit. Eva Sturmlechner meint: "Ein Kunstwerk ist für mich etwas mit Händen erarbeiten und erschaffen." Eigene Ideen in Werke umsetzen und ins Leben rufen fasziniert Willi...

  • 06.08.19
  •  1
Lokales
Die Burgmaus Forfel hatte die burgenländischen Gold- und Silberschmiede zu Gast.
2 Bilder

Burg Forchtenstein fantastisch
Kunsthandwerk auf der Burg

Die burgenländischen Kunsthandwerke präsentieren sich heuer wieder im Rahmen des Kinder- und Familienkulturfestival "Burg Forchtenstein fantastisch". FORCHTENSTEIN. Im Sommer ist die Burg Forchtenstein ein Familienmagnet. Auch dieses Jahr folgten tausende Kinder mit ihren Eltern der Einladung von Burgmaus Forfel, um in die Geschichte einzutauchen und Abenteuer zu erleben. diese Gelegenheit nutzten die burgenländischen Gold- und Silberschmiede, um ihr Handwerk zu präsentieren. Seit einigen...

  • 30.07.19
Freizeit
4 Bilder

Schallaburg
Die Schallaburg im Zeichen von "Schreiben, schöpfen, färben"

Für alle Selber-Macher und Hobby-Handwerkerinnen ist dieses Wochenende auch der passende Rahmen, um sich in der Handwerkstatt Schallaburg einem ganz besonderen Material zu widmen – dem Papier. Vom Schöpfen und Färben, übers Buchbinden bis zum Illustrieren und dem Erlernen verschiedenster Zeichentechniken – von der handgefertigten bis zur digitalen Zeichnung! (2. bis 4. August) Alte Techniken, neue Trends und einfache Tricks von Profis erlernen! Jedes 1. Wochenende im Monat laden...

  • 29.07.19
Leute
Edith Florian und Nachfolger Markus Schiffer
26 Bilder

31. Ausstellung des Kreativkreises
Kunsthandwerk in der Künstlerstadt

GMÜND. Seine 31. Ausstellung hat der Kreativkreis eröffnet. Eigentlich sollte das Jubiläum ja im Vorjahr gefeiert werden, doch da war der Ausstellungsort, das Schloss Lodron, eine einzige Bausstelle. Darauf wies Obmann Markus Schiffer hin, der vor vier Jahren Edith Florian gefolgt war, die die 45 Mitglieder zählende Schar von Hobbykünstlern geleitet hatte. Ins Leben gerufen war der Kreativkreis, um den Kunsthandwerkern eine Plattform zu bieten, ihre zu Hause angefertigten Kreationen in Textil,...

  • 28.07.19
Lokales
Das BUNTE eben bunten . . . eine Bereicherung!!!

Töpfermarkt 2019 in Lienz
Die Kunst der Wahrnehmungen zwischen den Objekten!!!

Sinnliche Wahrnehmung ist nichts Selbstverständliches, das heißt, wir nehmen in der Regel nur einen Teil dessen wahr, was wir wahrnehmen könnten. Die bunte Mischung der angebotenen Töpferwaren ist gut gemeint, verwirrt aber oft die Sinne erheblich, weil die Inhalte zu dicht, zu unübersichtlich, zu störend auf den Betrachter wirken . . . weniger wäre oft mehr, wenn sich die Objekte  von anderen besser abgrenzen könnten . . . das Auge sich vorsichtig-vortastend über das Angebot erschließen könnte...

  • 20.07.19
  •  1
Freizeit

Salzburg International ArtFair 10. bis 18.8.2019
Kunstmesse am Salzburger Flughafen

Die neue Kunstmesse für zeitgenössische Kunst, klassische Moderne, Malerei des Biedermeiers, Stimmungsimpressionismus, österreichische Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts, Wien 1900, Fotografie, Glas und bedeutende Skulpturen in Salzburg zu den Salzburger Festspielen. Salzburg bekommt ein neues und spektakuläres Kultur-Event. Vom 10. bis zum 18. August 2019 findet erstmals die Salzburg International ArtFair statt, die den Kunstfreunden aus aller Welt ein eindrucksvolles Programm bietet. Das...

  • 14.07.19
  •  3
LokalesBezahlte Anzeige
„Sobald ich das Rohmaterial zu verarbeiten beginne, entstehen klare Linien, denn die Harmonie liegt im Ganzen.“ - M. Stöckl.
4 Bilder

Kunst
Margot Stöckl: Frei von jeglicher Norm

Der Weg der Tiroler Künstlerin Margot Stöckl zur Kunst war ein langer, doch sie ging ihn aus Überzeugung. Doch ihr Wunsch nach Kreativität und der Schaffensdrang waren immer stärker als die Anpassung an normale Denkmuster. Menschen verschiedenster Charaktere und aus den unterschiedlichen Kulturen, denen sie auf ihren vielen Reisen immer wieder begegnete und sie faszinierten, sind Quelle und Inspiration ihrer Kunstwerke. „Die Ideen habe ich klar im Kopf und übertrage sie mit einem...

  • 10.07.19
Lokales
Monika Höhenberger (re.) und Karin Langthaler
3 Bilder

Fest in Bad Bleiberg
Kunsthandwerk, Brauchtum und vieles mehr

Am 13. Juli findet das erste Bad Bleiberger Kunst-, Kultur-, und Brauchtumsfest statt. Dahinter stecken zwei engagierte Unternehmerinnen.  VILLACH/BAD BLEIBERG. Das Kunsthandwerk sei einfach "ihres", erzählt Monika Höhenberger aus Villach. Seit vielen Jahren schon fertigt die dreifache Mutter allerhand Kreatives aus Naturmaterialen. Vorerst als Hobby, begann sie allmählich ihre Kreationen zu verkaufen. Erst auf Ausstellungen und Märkten, seit dem Vorjahr auch im s´ Platzl in Bad Bleiberg....

  • 10.07.19
Lokales
Brigitte Zöhrer lädt zum Tag der offenen Tür in ihre Tonklexerei in Lieboch.

Handwerkskunst und Kunsthandwerk in Lieboch

Die Künstlerin Brigitte Zöhrer öffnet am 6. Juli von 10:00 bis 17:00 Uhr ihre Tonklexerei in der Packerstraße 155 Lieboch. Zu sehen sind Bilder und Tonarbeiten der Liebocherin, aber auch Handwerkskunst und Kunsthandwerk befreundeter Künstler. So bilden. handgefertigte Schmuckstücke der Liebocherin Gerti Grinschgl einen Kontrast zu rostigem Eisen der Stiwollerin Brigitte Prietl. Mit dabei auch die Randkunst der Lebenshilfe Lieboch und ein Dutzend weiterer Künstler. Aus der Taufe gehoben wird...

  • 03.07.19
Lokales
"Hüterin" über eine der größten Volksliedsammlungen Österreichs: die Leiterin der Volkskultur Steiermark Monika Primas
4 Bilder

Volkskultur Steiermark
Maßgeschneidert: Die Politik brachte neue Dirndln

In der Sporgasse in Graz war die Freude über die Gemeindestrukturreform besonders groß: Dort ist seit mehr als zehn Jahren die Volkskultur Steiermark untergebracht, die drei Kernaufgaben hat, wie Leiterin Monika Primas schildert: "Einerseits gibt es das Volksliedarchiv, das als Anlaufstelle für alle Anfragen rund um das steirische Volksliedgut zu sehen ist, andererseits fungieren wir insgesamt als Plattform für sämtliche Projekte und Initiativen, die mit der steirischen Kultur zu tun haben."...

  • 12.06.19
Leute
11 Bilder

Holzbildhauer verwandelten Bäume in Kunstwerke

WAIDHOFEN (chk): Eine Woche lang veranstaltete der Verein „4stein“ die erfolgreichen Holzbildhauer- und Steinbildhauer-Symposien. Bereits zum dritten Mal verwandelte sich der Steinpark Wolfgang Mahringer in eine professionelle Kunstbühne. Dabei konnte man internationalen Bildhauern bei der Arbeit mit verschiedenen Holzarten (unter anderem Eiche, Linde, Lärche und Birke) über die Schulter schauen. Drei tschechische sowie drei österreichische Holzbildhauer stellten ihr Können unter Beweis:...

  • 05.06.19
Freizeit
10 Bilder

Gartenlust
Gartentage im Schloß Neuwundschuh

Es war ein wunderbarer Tag im Schloß Neuwundschuh, es gab viel Handwerk zu bestaunen und zu erstehen. Es duftete herrlich, in der blumigen Vielfalt. Das große Areal lud zum staunen, verweilen, riechen und schmecken ein. So manch Pflanzerl wurde erstanden und auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Alles in allem ein Erlebnis, allerdings etwas überteuert.

  • 04.06.19
  •  4
  •  2
Lokales
7 Bilder

1.000 schöne Dinge in Hallein
Kunsthandwerksmarkt als erster großer Saisonhöhepunkt

Der Markt der 1.000 schönen Dinge lockte wieder tausende Besucher in die historische Altstadt von Hallein. HALLEIN (jw). Seit 26 Jahren organisiert der Oberalmer Alois Frauenhuber in der Altstadt den Kunst- und Handwerksmarkt, der erste Saisonhöhepunkt in einer Reihe von zahlreichen Veranstaltungen in der Keltenstadt. Auch heuer wieder gab es eine riesige Auswahl hochwertiger, künstlerisch wertvoller und fantasievoller Kunstgegenstände. Angefertigt wird praktisch alles, was den Besuchern...

  • 03.06.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.