04.10.2017, 18:30 Uhr

Pressbaum: Auto am Hauptplatz in Brand

Die Brandursache ist unbekannt (Foto: FF Pressbaum)
PRESSBAUM (red). Am Pressbaumer Hauptplatz begann am Montag aus unbekannter Ursache ein Auto zu brennen. Mehrere Privatpersonen und die Polizei Pressbaum bekämpften den Entstehungbrand mit Handfeuerlöschern und konnten ihn so bis zum Eintreffen der Feuerwehr erfolgreich eindämmen.

Löscherfolg mit Wärmebildkamera kontrolliert

Das ersteintreffende Tanklöschfahrzeug (TLFA2000) der Freiwilligen Feuerwehr Pressbaum bekämpfte den Brand unter Atemschutz mit der Schnellangriffseinrichtung und kühlte den Motorraum noch hinunter. Mit Hilfe der jüngst von der Freiwilligen Feuerwehr Rekawinkel angeschafften Wärmebildkamera wurde der Löscherfolg kontrolliert und einzelne Hotspots gezielt nachgekühlt. Die Lenkerin blieb bei dem Einsatz unverletzt.
"Wir danken den Ersthelfern und der Polizei für ihren Löscheinsatz, die die Ausbreitung zu einem Vollbrand erfolgreich verhindert haben und der Feuerwehr Rekawinkel für die gute Kooperation bei diesem Einsatz", so Sprecher Matthäus Heuböck.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.